Veranstaltung

Kirchweihmontag im Schwabener Heimatmuseum

+
Volles Haus ist beim traditionellen und beliebten „Kirtamontag“ im Heimatmuseum Markt Schwaben garantiert.

Diesmal steht Oskar Maria Graf im Fokus

Markt Schwaben – Bereits zum 14.Mal in Folge findet im Heimatmuseum Markt Schwaben am Kirchweihmontag (heuer der 16. Oktober) ein unterhaltsamer Abend statt. Organisator Heini Schmitt erzählt diesmal ab 18.30 Uhr (Einlass ab 17.30 Uhr) vom berühmten und recht streitbaren Schriftsteller Oskar Maria Graf, dessen 50.Todestag sich heuer jährt. Der Dichter wurde unter anderem durch das „Bayrische Dekameron“ und seine Kritik an den Nationalsozialisten und dem Kapitalismus bekannt. Die Besucher erfahren vom höchst abwechslungsreichen Lebenslauf des überzeugten Pazifisten, sie hören ernste und heitere Geschichten und können an manchen Stellen über Witziges schmunzeln. 

Seine Einbürgerung in den USA und Spaziergänge in New York in Lederhosen sind legendär. Die Lesungen mit Heini Schmitt werden von der Markt Schwabener Museumsmusi mit Brigitte Gruber, Karl Haushofer, Martin Schimpf und Jakob Hechtl eingerahmt. Wie immer gibt es auch diesmal für das leibliche Wohl der Gäste Kirtanudeln und Auszogne, Leberkäs-Semmeln, Fassbier und Wein. Der Eintritt ist frei. Beginn ist um 18.30 Uhr. Um Überfüllung zu vermeiden, bittet der Verein Heimatmuseum um baldige Anmeldung unter Telefon (0 81 21) 4 00 60 bei Heini Schmitt. Es sind nur noch wenige Plätze frei. wal

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Großes Chorkonzert in der Kirche Hohenlinden
Großes Chorkonzert in der Kirche Hohenlinden
Erstklässler malen offizielle Weihnachtskarte
Erstklässler malen offizielle Weihnachtskarte
Wieder Wirtschaftsempfang der Mittelstandsunion
Wieder Wirtschaftsempfang der Mittelstandsunion
Stillstand bei der Inklusion
Stillstand bei der Inklusion

Kommentare