Das KiTh feiert Weihnachten

Markt Schwaben

(ha) – Seit knapp zwei Jahren gibt es nun schon das KiTh, das Kindertheater Markt Schwaben. Gegründet wurde es als Unterabteilung des Theatervereins Markt Schwaben von Marga Kappl, die auch die Junge Bühne leitet. Inzwischen hat die Gruppe die ersten, äußerst erfolgreichen Produktionen hinter sich. Vor allem mit „Hilfe, die Herdmanns kommen“ und Otfried Preußlers „Die kleine Hexe“ spielten sich die Kinder in die Herzen der Zuschauer. Da das KiTh bereits über 20 kleine Schauspieler und Schauspielerinnen umfasst, sind daraus nun zwei Abteilungen geworden: die Gruppe „Kinderland“ mit den acht- bis elfjährigen Kindern und das Team „Niemandsland“ mit den Zwölf- bis Fünfzehnjährigen – wobei die Grenzen oft fließend sind. Auch heuer bietet das KiTh wieder eine fröhliche Weihnachtsvorstellung für Kinder zwischen 5 und 15 Jahren. Die Kinderweihnacht in der Theaterhalle Markt Schwaben am 13. Dezember um 16 Uhr ist wie ein großer Adventskalender aufgebaut: Sie bietet 24 Überraschungen! Da gibt es lustige Sketche, fröhliche Weihnachtsmusik und –lieder, Überraschungsgäste tauchen auf und jedes Kind erhält ein kleines Geschenk – manche auch zwei… Für Abwechslung und Vergnügen ist bestens gesorgt! Da es nur eine Vorstellung gibt, sollten sich Familien, die kommen wollen, möglichst rasch Karten im Vorverkauf besorgen. Der Eintritt beträgt 5 Euro pro Person. Nummerierte Karten gibt es in der Jeans- und Modeecke Markt Schwaben, Herzog-Ludwig-Straße 12, Tel. (0 81 21) 13 23.

Auch interessant:

Meistgelesen

Kommentare