Natur & Artenerhalt

Kleine Blühpaten säen in Markt Schwaben

+

Die Kinder haben von den Freien Wählern private Flächen zur Verfügung gestellt bekommen, um dort bienenfreundliche Blumen anzupflanzen.

Markt Schwaben – Blühpate werden – damit hatten die Freien Wähler Markt Schwaben geworben. Dabei ging es darum Kindern eine Parzelle auf privater Fläche zur Verfügung zu stellen. 

Hier durften die Kleinen dann unter Mithilfe gestellte ein- und mehrjährige Samen ausbringen – natürlich insektenfreundlich, denn das Ziel ist es ja einen Beitrag zum Erhalt der Artenvielfalt zu leisten. 

Jeder Blühpate bekam bei der Aktion eine kleine Fläche, die auch mit dem eigenen Namensschild gekennzeichnet wurde. Denn die Paten können jederzeit wieder vorbeikommen um „ihre“ Blumen und hoffentlich viele Insekten zu beobachten. 

Bei der Aktion kam aufgrund des Teilnehmerbeitrags von je zwei Euro eine Spende an „Kinder in Not“ in Höhe von 50 Euro zusammen. FW Markt Schwaben

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Marktsonntag in Poing
Marktsonntag in Poing
Markt² Schwaben repariert wieder
Markt² Schwaben repariert wieder
Jugendkapelle Gelting-Poing bei Benezfizgala in München
Jugendkapelle Gelting-Poing bei Benezfizgala in München
Vermisstensuche in Vaterstetten erfolgreich
Vermisstensuche in Vaterstetten erfolgreich

Kommentare