Umweltschutz

Lastenrad in Poing kostenlos ausleihen

+

Die Gemeinde Poing stellt ihren Bürgern umsonst ein Elektro-Fahrrad zur Verfügung, um die Umwelt zu schonen

Poing – Die Eröffnung des E-Lastenradverleihs der Gemeinde ließ sich Bürgermeister Albert Hingerl natürlich nicht nehmen.

Mehrere Interessierte sowie Vertreter der Presse, des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) und der Gemeindeverwaltung nahmen an der Präsentation des dreirädrigen Gefährts mit seiner großen Transportkiste teil. 

Ab sofort stellt die Gemeinde Poing für ihre Bürger ein kostenloses E-Lastenrad zur Verfügung. Das elektrisch unterstützte Lastenrad kann zwischen einem und drei Tagen sowie übers Wochenende (Freitag bis Montag) ausgeliehen und telefonisch oder per E-Mail reserviert werden. 

Mit dem Lastenrad schafft die Gemeinde ein Angebot zur alternativen Mobilität. Dadurch soll ein Beitrag zur Entlastung des Straßenverkehrs, einer Verringerung des CO2-Ausstoßes sowie zur Verbesserung der Luftqualität im Gemeindegebiet geleistet werden. 

Mit dem Lastenrad können Waren bis zu 100 Kilogramm oder bis zu vier Kinder unter sieben Jahren transportiert werden. Durch die elektrische Tretunterstützung lassen sich auch bei voll beladener Transportbox weite Strecken oder Steigungen einfach bewältigen.

Für das E-Lastenrad gelten die gleichen Regelungen und Bestimmungen im Straßenverkehr wie für normale Fahrräder. Der Lastenradverleih wird mit einer Werbeaktion via Poster und Flyer im Gemeindegebiet sowie in den gemeindeeigenen Medien begleitet. 

Die Außenwände der Transportkiste sind einheitlich mit dem bekannten „poing radelt“-Logo beklebt. Der Verleih des Lastenrads fügt sich stringent in die Kampagne zur Radverkehrsförderung ein. Standort des Lastenrads ist vor der Rathausstraße 4, wo ein eigens aufgestellter Bügel mit Schildern auf den Standort des Lastenrads hinweist. 

Die Organisation und die Abwicklung des Verleihs laufen über das Umweltamt der Gemeinde. Alle weiteren Informationen unter www.poing.de/lastenrad. Die Reservierung ist möglich per Mail an lastenrad@poing.de oder unter Tel. (0 81 21) 97 94 34 0. Birgit Englmann

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Unterstützer für Typisierungsaktion in Hohenlinden gesucht
Unterstützer für Typisierungsaktion in Hohenlinden gesucht
Pädagogen des FMG nehmen am Lehrermarathon
Pädagogen des FMG nehmen am Lehrermarathon
Schlumpfbasar unterstützt Schulstart für bedürftige Poinger Kinder
Schlumpfbasar unterstützt Schulstart für bedürftige Poinger Kinder
Diner in Weiß in Poing
Diner in Weiß in Poing

Kommentare