Aus dem Polizeibericht

Markt Schwaben: Jugendliche demolieren Autos

Tritt gegen Auto
+
Symbolbild: Zwei alkoholisierte Jugendliche haben mehrere Autos in der Enzensberger Straße demoliert

Zwei alkoholisierte Jugendliche haben mehrere Autos in der Enzensberger Straße demoliert

Markt Schwaben - In der Nacht von Donnerstag, 29. April auf Freitag, 30. April, wurde die PI Poing über zwei Jugendliche informiert, welche mehrere geparkte Fahrzeuge in der Enzensberger Straße in Markt Schwaben beschädigen würden. Die beiden Jugendlichen konnten durch die Zusammenarbeit zwischen Kräften der PI Erding, der PI Poing und der Bundespolizei schließlich angetroffen und festgehalten werden, bis der Sachverhalt geklärt war.

Insgesamt sind der Polizei bislang drei Fahrzeuge bekannt, welche offensichtlich durch die beiden Jugendlichen aus dem nördlichen Landkreis Ebersberg, im Alter von 17 und 18 Jahren, beschädigt wurden. Bislang wird von einem Gesamtsachschaden von ca. 2.500,00 € ausgegangen. Gegen die beiden alkoholisierten Jugendlichen wird nun ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigungen an Pkw sowie tätlichen Angriffs und Widerstands gegen Beamte der Bundespolizei eingeleitet. Zudem haben sie gegen die Ausgangssperre verstoßen. Sollten Sie sachdienliche Hinweise zu der Tat geben können oder feststellen, dass ihr Fahrzeug im Bereich der Enzensberger Straße ebenfalls über Nacht beschädigt worden ist, melden Sie sich bitte telefonisch bei der PI Poing unter der 08121/9917-0. - PM PI Poing

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Kommentare