Markt Schwaben repariert wieder

Planungen für regelmäßigen Reparaturtreff und zweiten Reparaturtag

+
Selbst ist der Mann oder die Frau: Reparieren liegt voll im Trend.

Nachhaltig leben und in Zeiten von Konsum- und Wegwerfgesellschaft ein Zeichen setzen - auf diesen Zug springen auch immer mehr Gemeinden mit Konzepten auf. Das Ziel von Markt Schwaben ist neben dem neuen Mehrwerthof auch ein regelmäßiger Reparaturtreff. 

Markt Schwaben - Nach einem erfolgreichen ersten Treffen am 31.Januar, bei dem gemeinsam an Visionen und Ideen für einen Reparaturtreff in Markt Schwaben gearbeitet wurde, soll nun die konkrete Planung für einen weiteren Reparaturtag beginnen. 

Die Idee eines regelmäßigen Reparaturtreffs für Markt Schwaben soll Wirklichkeit werden. Deswegen laden die Hans Sauer Stiftung und der Markt Markt Schwaben alle Interessierten und Motivierten am Donnerstag, 21. März, um 18 Uhr, in das Ostrazimmer des Markt Schwabener Unterbräu ein - gegenüber dem Bürgersaal im ersten Stock. Für Fragen und Anregungen steht Frau Lisa Groeger zur Verfügung. Eine Anmeldung per E-Mail wird erbeten unter: l.groeger@hanssauerstiftung. de

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

KUMS gewährt Einblick in die Finanzen
KUMS gewährt Einblick in die Finanzen
Generationswechsel bei den Tennisfreunden Markt Schwaben
Generationswechsel bei den Tennisfreunden Markt Schwaben
70 statt 45 Millionen für den Schulneubau
70 statt 45 Millionen für den Schulneubau
Rathaus Neuching stellt bei Bürgerversammlung Projekte für 2019 vor
Rathaus Neuching stellt bei Bürgerversammlung Projekte für 2019 vor

Kommentare