1. meine-anzeigenzeitung
  2. Lokales
  3. Markt Schwaben

Markt Schwaben: VHS ist gerüstet für den Frühling

Erstellt:

Kommentare

Beim Kenjutsu- und Jiu-Jitsu-Kurs nicht nur den Umgang mit Holzschwertern, sondern auch moderne Selbstverteidigung.
Beim Kenjutsu- und Jiu-Jitsu-Kurs nicht nur den Umgang mit Holzschwertern, sondern auch moderne Selbstverteidigung. © Peter Felber

In Markt Schwaben gibt es im März an der VHS unter anderem einen Schnupperkurs für japanische Schwertkunst.

Markt Schwaben – Der Frühling naht und mit ihm auch die Wahrscheinlichkeit und der Wunsch, wieder mehr Nähe und Abwechslung im Alltag erleben zu dürfen. Wer das weiß-grüne Frühjahr-/Sommer-Programm der VHS Grafing durchblättert, darf ob der Vielfalt staunen. Neue Dozenten, unter anderem in den Vormittagskursen im Unterbräu, bringen mit Tanz Dich Fit, Pilates oder dem sanfteren Yoga und Rücktraining den Körper in Schwung. Etwas lauter könnte es am Sonntagabend werden, denn ab 13. März bereichert erstmals Linedance das VHS-Leben in der Ortsmitte.

Interessant lesen sich auch die Kursbeschreibungen von Peter Felber. Der Hauptkommissar a.D. genießt seit kurzem seine Rente. Als begeisterter Anhänger der traditionellen japanischen Schwertkampfkunst hat er nun Zeit, mehr aus seinem Hobby zu machen. Bereits am 8. März startet sein Schnupperkurs „Kenjutsu und Jiu-Jitsu“ in der Mittelschul-Turnhalle für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren. Die Übungen vermitteln moderne Selbstverteidigung und werden mit einem leichten Holzstab durchgeführt. Erwachsene können ebenfalls von der langjährigen Berufserfahrung des Dozenten profitieren.

In einem Tages-Workshop am 7. Mai erfährt man unter anderem, wie hilfreich Alltagsgegenstände in Gefahrensituationen sein können. Der treffende Titel lautet „Selbstverteidigung- mit Kugelschreiber und Regenschirm“.

Kreativ wird es im Atelier beim Nähen, Pouring und Handlettering. Und natürlich gibt es wieder Sprach-Crash Kurse; sowohl für den Urlaub, als auch für Schüler, die sich vor der Englisch-Prüfung noch fit machen möchten. Einmalig in Markt Schwaben ist übrigens die Computer- und Smartphone-Sprechstunde für Senioren am 24. Juni; aufgrund der wenigen Plätze sollte man sich rasch entscheiden.

Das VHS-Büro Markt Schwaben bleibt über die Faschingsferien geschlossen. Die Geschäftsstellen Grafing und Ebersberg haben von Mittwoch bis Freitag von 9.30 bis 12.30 Uhr geöffnet und sind telefonisch unter (0 80 92) 81 95-0 erreichbar. Informieren und anmelden kann man sich jederzeit auch unter www.vhs-grafing.de.

Christine Gehri-Kramer

Auch interessant

Kommentare