Vorweihnachtszeit

Markt Schwabener Clown Pippo überzeugt als Nikolaus

Clown Pippo verkleidet als Nikolaus
+
Clown Pippo als Heiliger Nikolaus

Rauschebart schon griffbereit: Clown Pippo aus Markt Schwaben schlüpft in verschiedene Rollen – von 4. bis 8. Dezember verwandelt er sich in den Heiligen Nikolaus

Markt Schwaben – Die Situation gestaltet sich für Stefan Pillokat im Moment genauso schwierig wie im Frühjahr. Alle größeren Veranstaltungen wurden oder werden abgesagt. Lief der September noch gut, der August war auch wunderbar mit dem Kulturprogramm – Rosenheimer Sommer.

Jetzt aber im Oktober finden weder Erntedankfeste, Stadl- oder Halloweenfeste statt. „Das ist durchaus bedrückend“ – auch für einen Clown. Bei der VHS finden „noch“ die Zirkuskurse statt – zwar mit geringerer Teilnehmerzahl, aber immerhin. Die meisten Weihnachtsmärkte sind mittlerweile auch abgesagt. Aber was sicher nicht abgesagt wird, ist der Heilige Nikolaus in Form von Clown Pippo.

Von 4. Dezember bis 8. Dezember schlüpft Pillokat in sein Kostüm, dieses Mal aus rotem Samt und Rauschebart. „Den Heiligen Nikolaus zu spielen, das ist für mich ein wunderbarer Abschluss für das Jahr“. Die Atmosphäre ist so schön ruhig, gesetzt, man spricht mit tiefer Stimme, „der hupft ja nicht wie ein aufgeregtes Manschgerl umher.“

Durchaus steht Stefan Pillokat diese Art und Weise, dieses besonnene auch gut. Und man kann sich gut vorstellen, wie er vor den Kindern steht und milde tadelt und feste lobt und vor allem danach die Geschenke aus dem Sack holt. Da „der klassische Nikolaus mit Abstand der beste ist“, wird vorzugsweise und gerne auf Terrasse, Wintergarten, Garage „gespielt“ oder wie gerade eben gebucht, im Stadl von einem Bauernhof. Dass Spielen und Vortragen im Freien funktioniert, sah man in Markt Schwaben am Weltkindertag. Hier spielte Pippo am Markt Platz. Jeder brachte seine Sitzgelegenheit mit und „man glaubt ja gar nicht auf was die Leute alles sitzen können – das ganze war ein Bombenerfolg“.

Wer also gerne Clown Pippo als klassischen Heiligen Nikolaus buchen möchte, darf das gerne unter Tel. (0 81 21) 91 23 65 oder per Email an ­clownpippo@gmx.de - tt

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Kommentare