Poinger SpeedFires

Mit Cross durch Poing

Crossminton Outdoortraining
+
So sieht das Crossminton Outdoortraining im Poinger Bergfeldpark aus

Poings Crossminton-Abteilung startet Outdoortraining

Poing – Die noch junge moderne Racketsportart kombiniert Tennis, Squash und Badminton zu einem völlig eigenständigen Spielsystem. Spielen, wo man woll: In der Halle, in Parks, am Strand, im Wasser, im Schnee, auf dem Tennisplatz, einfach überall. Ob mit oder ohne Court. Aber immer ohne Netz. Ob mit Regeln oder ohne. Vom lockeren Spiel am Tag bis zu adrenalin-­knisternden Ballwechseln in völliger Dunkelheit. Einfach loslegen und Spaß haben.

Übersichtsplan Crossminton

Ab sofort starten die Poinger SpeedFires, gestaffelt das Outdoortraining. Die Spielfelder befinden sich im Bergfeldpark. Startfeld zur Registrierung ist Spielfeld 1, auf welchem das Kidstraining stattfinden wird. Weiter zu den Spielfeldern 2, 3, 4 und 5 für die Jugend - und die Erwachsenen. Wer, wann, wo spielen darf wird bei der Registrierung mitgeteilt. Das Training soll, solange es nicht aus Eimern schüttet und die Lage es zulässt, jede Woche stattfinden. Weitere Infos unter www.tsv-poing.eu/sportangebote/crossminton, Anmeldung für Nichtmitglieder per E-Mail an crossminton@tsv-poing.eu - Sandra Hesse

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Kommentare