Dr. Muriel Brodbeck ist die neue Geschäftsleiterin in der Poinger Verwaltung

+
Muriel Brodbeck

Dr. Muriel Brodbeck ist die neue Geschäftsleiterin im Rathaus Poing und übernahm das Amt von Thomas Stark

Poing – Wer ist wohl die Frau, die bei der konstituierenden Gemeinderatsitzung an der Seite von Bürgermeister Thomas Stark saß? Diese Frage stellte sich der eine oder andere Besucher, der regelmäßig die Sitzungen besuchte. Die Antwort: Dr. Muriel Brodbeck. Sie ist die neue Geschäftsleiterin im Rathaus Poing und übernahm das Amt von Thomas Stark. 

Die beiden sitzen dort auch in der täglichen Arbeit nebeneinander – und haben nur die Zimmer getauscht. Die 38-Jährige lebt seit zweieinhalb Jahren mit ihrem Mann und zwei Kindern in Poing. Geboren ist sie in Wiesbaden. „Wir wohnten vorher acht Jahre in München – wollten aber gerne raus aus der Stadt. Haben uns in Poing ein Haus angeschaut und sind dann in der familienfreundlichen Gemeinde hängengeblieben“ sagt Brodbeck. 

Ihre Erfahrungen – sie hat Verwaltungswissenschaften und öffentliches Management studiert und in politischer Ökonomie und Stadtentwicklung promoviert – kann sie jetzt in ihrer neuen Position bestens nutzen. Ihr kommt außerdem zugute, dass sie bereits seit sieben Monaten in der Verwaltung arbeitet - unter anderem für Organisationsentwicklung, Digitalisierung, Wirtschaftsförderung sowie als Projektassistentin. 

Zusätzlich koordiniert Muriel Brodbeck in der aktuellen Corona-Lage den Krisenstab in der Gemeinde. „Ich möchte vor allem unsere Familien und unsere Wirtschaft fördern“ so Brodbeck und lobt die noch „kurze“ Zusammenarbeit mit Thomas Stark: „Wir sind ein gutes Team“. fu

Auch interessant:

Kommentare