1,2,3 - Musik!

Einschreibewochen bei der Musikschule

+
Musizieren fördert die Gemeinschaft und ist gut für Körper und Geist - schon im Kindesalter. Die Musikschule Ebersberg mit Zweigstellen in Markt Schwaben, Forstinning und vielen anderen Orten im Landkreis, hat ab 6. Mai wieder Einschreibewochen. (Symbolfoto)

Vom 6. bis 24. Mai sind wieder Einschreibewochen bei der Musikschule Ebersberg. Als Vorabinfo findet zudem ein Tag der offenen Tür am Samstag, 4. Mai, in Grafing statt.

Markt Schwaben – Mehr als 50 hochqualifizierte Musikpädagogen arbeiten in der Musikschule Ebersberg Hand in Hand. So garantiert die Musikschule mit Standorten in Ebersberg, Grafing, Markt Schwaben, Forstinning und weiteren Orten im Landkreis eine altersgemäße Hinführung und Förderung der Freude an Musik. 

Vielfältige Angebote 

Ob die musikalische Früherziehung, die spielerisch im Kindergartenalter zarte Bande mit der Musik knüpft, individueller Instrumentalunterricht – von der Blockflöte über Streich- und Blasinstrumente bis zum Klavier – oder das Musizieren im Orchester, einer Band oder im Chor. Die Musikschule ist sehr breit aufgestellt. Neben diesen Angeboten kooperiert sie unter anderem auch mit Kinderbetreuungseinrichtungen und Grundschulen. „Das sind Winwin-Modelle“, freut sich Musikschulleiter Peter Pfaff. „Wir erleben hier, dass Musik einen Zugang und Übung für das Miteinander bietet. Sie ist einfach Lebensmittel für eine weltoffene Gesellschaft.“ Wer Interesse hat, der kann sich in der Zeit von 6. bis 24. Mai für die Angebote der Musikschule einschreiben. 

Tag der offenen Tür 

Herzlich willkommen sind vorab alle Musikinteressierten beim Tag der offenen Tür. Der findet am Samstag, 4. Mai, in Grafing statt. Hier gibt es detaillierte Infos über Angebote, hier ist ein erstes Kennenlernen der zuständigen Musikpädagogen möglich, genauso wie das Ausprobieren von Instrumenten. Zwischen 14 und 17 Uhr steht alles im Zeichen der Musik. Los geht es mit einem Auftritt der Big Band „Markt Schwaben´s Finest“ um 13 Uhr auf der Bühne der EGA (Ebersberger Gewerbe Ausstellung). Anschließend sind Probierfreudige ins Gymnasium eingeladen, wo sich eine große Auswahl an Instrumenten kennenlernen und ausprobieren lässt. Auch in der Stadthalle ist zwischen 14 und 17 Uhr musikalisches Erleben angesagt. Mit Instrumentenbasteln und musikalischen Darbietungen auf der Bühne erlebt man hier die unterhaltsamen Facetten des Musizierens. Besucher der EGA haben dann auch am Sonntag, 5. Mai, an einem Stand den ganzen Tag noch die Möglichkeit, sich über die Musikschul-Angebote zu informieren. Weitere Infos unter www. musikschule-vhs.de

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Spende an die Tafel in Markt Schwaben
Spende an die Tafel in Markt Schwaben
Gedenkfeier am Mahnmal in Poing zum Todeszug 1945
Gedenkfeier am Mahnmal in Poing zum Todeszug 1945
Kleine Blühpaten säen in Markt Schwaben
Kleine Blühpaten säen in Markt Schwaben
Vatertagsfest am Schachtlhof in Markt Schwaben
Vatertagsfest am Schachtlhof in Markt Schwaben

Kommentare