Neue App

Nachhaltige Essensplanung per App

Ein Korb mit Lebensmitteln
+
Mit der App können Mahlzeiten problemlos geplant und Vorräte digital erfasst werden

Kinderleicht nachhaltig kochen – mehr Spaß, mehr Zeit, mehr Entspannung

Ebersberg – Es gibt für den Verbraucher eine neue kostenlose App auf dem Markt. Auf eine spielerische Art und Weise unterstützt diese stocky-App die Umsetzung für einen nachhaltigen Umgang mit Lebensmitteln. Sie gibt dem Verbraucher einen umfassenden Überblick über seine Vorräte, um ihm seine Einkaufs- und Speiseplanung zu erleichtern. Mit dieser App können Mahlzeiten problemlos geplant und Vorräte digital erfasst werden. Zudem liefert sie Tipps über richtige Lagerung und verlängert so die Haltbarkeit von Lebensmitteln. Des Weiteren bietet sie verschiedene Rezepte für kulinarische Gerichte aus Lebensmittelresten an.

Im Ernährungssektor gibt es bereits eine Vielzahl an digitalen Angeboten im Bereich Kochen, gesunde Ernährung, verschiedene Ernährungsformen und Lebensmittelverschwendung. Die stocky-App wurde im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche „Deutschland rettet Lebensmittel“ entwickelt, veranstaltet durch „Zu gut für die Tonne“, initiiert vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft.

Das Ziel der App ist es, den sorgfältigen Umgang mit Lebensmitteln auf der Verbraucherseite zu fördern, denn die Lebensmittelverschwendung im privaten Haushalt beträgt inzwischen durchschnittlich 75 kg im Jahr. Knapp die Hälfte dieser Abfälle kann vermieden werden. Mit Hilfe der stocky-App können Haushalte nun Einkäufe besser planen und müssen damit weniger Lebensmittel wegwerfen. Weitere Informationen zur stocky-App finden Sie unter www.stocky-app.de

Für nähere Auskünfte wenden Sie sich an das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Ebersberg, Fachzentrum Ernährung/Gemeinschaftsverpflegung. Gerne rufen Sie unter Tel. (0 80 92) 2 69 90 an oder schicken Sie eine E-Mail an poststelle@aelf-eb.bayern.de - Inga-Caroline Münster

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Kommentare