Musizieren

Neujahrskonzert in Forstinning

+
Die Engelsstimmen aus Forstinning eröffnen mit Wiener-Melodien von Johann und Richard Strauß sowie Puccini und Lehar das neue Jahr 2020.

Die Engelsstimmen aus Forstinning eröffnen mit Wiener-Melodien von Johann und Richard Strauß sowie Puccini und Lehar das neue Jahr 2020.

Forstinning - Nach dem großen Erfolg des Jahreskonzertes 2018, findet nun erstmalig am Samstag, 4. Januar, um 15 Uhr im Rupert-Mayer-Haus in Forstinning das erste Neujahreskonzert statt. 

Die Engelsstimmen aus Forstinning, unter Leitung von Karin Wick, eröffnen mit Wiener-Melodien von Johann und Richard Strauß sowie Puccini und Lehar schwungvoll und mit viel guter Laune das neue Jahr 2020.

 Von der Musikhochschule Wiesbaden präsentiert sich die Koleratur-Sopranistin Kathrin Poniatovski sowie die Gastsängerin Gerwita Hees, Ensemble-Mitglied des Gärtnerplatz-Theaters München.

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Der neue Wertstoffhof in Markt Schwaben öffnet seine Türen
Der neue Wertstoffhof in Markt Schwaben öffnet seine Türen
Große Vernissage zum Logo-Wettbewerb
Große Vernissage zum Logo-Wettbewerb
Bürger­meisterkandidaten für Poing - Thomas Stark für die CSU
Bürger­meisterkandidaten für Poing - Thomas Stark für die CSU
Brandgeruch im Kaufland Markt Schwaben führt zu Großeinsatz
Brandgeruch im Kaufland Markt Schwaben führt zu Großeinsatz

Kommentare