Schule & Bildung

Ottenhofener Vorschüler verabschieden sich Richtung Grundschule

+

Als Abschiedsgeschenk und Erinnerung an die Kinder wurde dem Kinderhaus ein Hochbeet geschenkt.

Ottenhofen - Mit den Sommerferien verabschieden sich auch in Ottenhofen wieder einige Kinder Richtung Grundschule. Die Vorschulkinder des Kinderhauses St. Katharina wurden mit einer Feier im Garten entlassen. Liebevoll gestaltet wurden ihnen von Leiterin Yolinda Bauer die sogenannten Portfolio-Ordner übergeben. 

Hier wurden über die gesamte Kindergartenzeit Kunstwerke und alles andere gesammelt, das die Kinder an ihre Zeit hier erinnern wird. Anschließend wurde gemeinsam mit allen Kindern des Hauses ein Gottesdienst gefeiert, bei dem Pastoralreferent Thomas Ullmann den Segen spendete. 

Als Abschiedsgeschenk und Erinnerung an die Kinder wurde dem Kinderhaus ein Hochbeet geschenkt. Gebaut von Vorschuleltern und finanziert mit Unterstützung des Fördervereins für Kinder hatten es die Kinder vor Übergabe individuell verziert. gre

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Die Grünen stellen in Pastetten sich auf – Alice Lorenz ist Spitzenkandidatin
Die Grünen stellen in Pastetten sich auf – Alice Lorenz ist Spitzenkandidatin
Fertigstellung der Schule in der Karl-Sittler-Straße in Poing verzögert sich
Fertigstellung der Schule in der Karl-Sittler-Straße in Poing verzögert sich
Anton Huber dankt ab – Günther Haupt übernimmt Amt
Anton Huber dankt ab – Günther Haupt übernimmt Amt
Achtung vor Betrugsmasche: Falsche Polizeibeamte
Achtung vor Betrugsmasche: Falsche Polizeibeamte

Kommentare