Päckchenpacker gesucht!

Drei Mädchen, die sich über Weihnachtsgeschenke freuen
+
Leuchtende Kinderaugen unterm Christbaum: aus ganz Bayern werden Weihnachtsgeschenke an Kinder in Not verschickt

Für die Aktion „Geschenk mit Herz“ sind fleißige Päckchenpacker gesucht – Abgabeschluss am 15. November

Landkreis – Millionen Kinder dieser Welt leben in großer Armut. Alljährlich werden mit der bayernweiten Aktion „Geschenk mit Herz“ Weihnachtspäckchen für Kinder in Not gesammelt.
Die Hilfsorganisation humedica e.V. bringt diese Päckchen zu Kindern aus acht Ländern in Südost- und Osteuropa, unter anderem nach Moldawien, Serbien, Albanien, Kosovo, Rumänien und in die Ukraine. Auch in diesem Jahr sollen wieder zehntausende Päckchen in ganz Bayern gepackt werden. Die Packanleitung und mehr Infos rund um „Geschenk mit Herz“ gibt es auf der Aktionsseite www.geschenk-mit-herz.de – Abgabeschluss für die Päckchen ist am Sonntag, 15. November bzw. zu den Öffnungszeiten der jeweiligen Sammelstelle. Wo ihr die Päckchen abgeben könnt, erfahrt ihr hier.

Es gibt auch die Möglichkeit ein Päckchen packen zu lassen: Für eine Spende in Höhe von 20 Euro unter dem Stichwort „Geschenk mit Herz“ befüllen Ehrenamtliche von humedica ein Päckchen. - red

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Kommentare