Versammlung der CSU-Kreisdelegierten

Thomas Huber kandidiert wieder für den Kreisvorstand

+
Kandidiert wieder für den Kreisvorstand: Thomas Huber.

Auch wenn er persönlich aufgrund einer Rückenoperation nicht anwesend sein wird, steht Thomas Huber am Samstag als CSU-Kreisvorstand wieder zur Wahl. 

Pliening – Die CSU im Landkreis Ebersberg stellt die personellen Weichen für die kommenden beiden Jahre. Am kommenden Samstag, 11. Mai, um 10 Uhr, wird der neue Kreisvorstand im Plieninger Bürgerhaus gewählt. CSU-Kreischef und Landtagsabgeordneter Thomas Huber, der seit 2015 im Amt ist und den Kreisverband, der 21 Ortsverbände umfasst, leitet, stellt sich für weitere zwei Jahre zur Wahl. Die Bilanz der letzten beiden Jahre sei positiv. „Wir haben als Team die letzten beiden Jahre mit den Wahlen zum Bundestag, Landtag- und Bezirkstag erfolgreich gemeistert“, betonte Huber im Vorfeld der Veranstaltung. „Wir bereiten uns jetzt intensiv auf die Landrats- und Bürgermeisterwahlen sowie auf die Kreistags- und Gemeinderatswahlen vor“, so Thomas Huber und ergänzt: „Auch hier wollen wir jünger und weiblicher werden“.

Die beiden Stellvertretenden CSU-Kreisvorsitzenden Landrat Robert Niedergesäß und MdB Andreas Lenz werden den CSU-Kreisvorsitzenden Thomas Huber bei der Kreisvertreterversammlung am 11. Mai, vertreten, da sich der CSU-Kreisvorsitzende am Dienstag einer Rücken-OP unterziehen musste und deswegen voraussichtlich an der Kreisdelegiertenversammlung nicht persönlich teilnehmen werden kann. In einer ersten Stellungnahme nach der OP rechnet Huber damit, dass er nach circa drei Wochen wieder einsatzfähig sei. 

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Bundesjugendlager des THW Markt Schwaben
Bundesjugendlager des THW Markt Schwaben
Hüttenbau in Forstinning beim Ferienprogramm
Hüttenbau in Forstinning beim Ferienprogramm
Finsing, Forstern und Forstinning bekommen schnelles Glasfasernetz
Finsing, Forstern und Forstinning bekommen schnelles Glasfasernetz
S-Bahn-Stammstrecke zwischen Pasing und Ostbahnhof gesperrt
S-Bahn-Stammstrecke zwischen Pasing und Ostbahnhof gesperrt

Kommentare