Kommunalpolitik

CSU Poing geht mit 24 Kandidaten in die Kommunalwahl

+
Die Kandidaten der CSU Poing

Bürgermeister-Kandidat Thomas Stark von der CSU Poing ist überzeugt, „dass es vier harte Monate werden, weil die Mitbewerber aufrüsten.“

Poing - „Wir brauchen eine breite Mehrheit an Kandidaten, die die Poinger Bürger kennen“ sagte Wahlleiter Joachim Saam bei der CSU-Nominierungsveranstaltung. Fast 50 Teilnehmer wollten die 24 Mitglieder der Liste „CSU Aktive Bürger“ kennenlernen und wählen, die sich aus allen Altersgruppen und Ortsteilen zusammensetzt. 

Jeder der Kandidaten stellte sich kurz vor und dann wählten 44 stimmberechtigte Mitglieder die in vier Blöcken aufgeteilten Bewerber, von denen „ein Drittel reelle Chancen“ haben könnte, so Bürgermeister-Kandidat Thomas Stark. Er ist davon überzeugt, „dass es vier harte Monate werden, weil die Mitbewerber aufrüsten.“ Sein Motto: „Wir überzeugen mit Kompetenz und sind besser als die anderen.“ fu

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Bürger­meisterkandidaten für Poing - Thomas Stark für die CSU
Bürger­meisterkandidaten für Poing - Thomas Stark für die CSU
Der neue Wertstoffhof in Markt Schwaben öffnet seine Türen
Der neue Wertstoffhof in Markt Schwaben öffnet seine Türen
Brandgeruch im Kaufland Markt Schwaben führt zu Großeinsatz
Brandgeruch im Kaufland Markt Schwaben führt zu Großeinsatz
Eröffnung des Wertstoffhofs in Markt Schwaben
Eröffnung des Wertstoffhofs in Markt Schwaben

Kommentare