Poing: Hilfe für Vereine

Thomas Stark
+
Thomas Stark

Die Gemeinde Poing unterstützt auch heuer wieder Vereine

Poing – Im letzten Jahr gab es schon ein Corona-Hilfspaket für Vereine, die insgesamt mit 22.000 Euro bedacht wurden. Von den Zuschüssen profitierten damals der Burschenverein mit 8.000 Euro, 7.000 Euro gingen an das Familienzentrum, 5.000 Euro bekam die Musikkapelle und 2.000 Euro das Vereinskartell.
Auch in diesem Jahr will Bürgermeister Thomas Stark das Corona-Hilfspaket wieder aktivieren. Die Verwaltung schrieb 50 Vereine an, die sich für eine finanzielle Unterstützung bewerben können.
Alle müssen ihre Verluste, fehlende Einnahmen und Auswirkungen aufs Vereinsleben nachweisen.
Die können sich aus laufenden Zahlungsverpflichtungen wie Gehälter, Mieten sowie aus fehlenden Einnahmen bei Veranstaltungen und Angeboten (z. B. Familienzentrum, Vereinskartell oder Musikkapelle) ergeben. Die Summe des Hilfspakets steht zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht fest. - fu

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Neues Löschfahrzeug für Feuerwehr Hohenlinden
Markt Schwaben
Neues Löschfahrzeug für Feuerwehr Hohenlinden
Neues Löschfahrzeug für Feuerwehr Hohenlinden
Tombola bringt 2200 Euro für soziale Zwecke
Markt Schwaben
Tombola bringt 2200 Euro für soziale Zwecke
Tombola bringt 2200 Euro für soziale Zwecke
Ebersberger Land sammelt für Apfelsaft von Streuobstwiesen
Markt Schwaben
Ebersberger Land sammelt für Apfelsaft von Streuobstwiesen
Ebersberger Land sammelt für Apfelsaft von Streuobstwiesen
Alpakas und Lamas als Dating-Helfer - Wir verlosen Tickets fürs Blind-Date
Markt Schwaben
Alpakas und Lamas als Dating-Helfer - Wir verlosen Tickets fürs …
Alpakas und Lamas als Dating-Helfer - Wir verlosen Tickets fürs Blind-Date

Kommentare