Begrünung geplant

Poing soll grüner werden

+
Die derzeit eingepflanzten Stiefmütterchen an der Bushaltestelle werden durch bienenfreundlichere Alternativen ersetzt

Die Gemeinde Poing hat an einigen Stellen eine Begrünung geplant, die in den kommenden Wochen sukzessive umgesetzt wird

Poing – Nach zwei Jahren Bauzeit wurde die neue Unterführung in der Ortsmitte eröffnet. Auf 140 Metern Länge verbindet sie das südliche Alt-Poing mit dem neueren, nördlichen Ortsteil. Dabei handelt es sich bei dem Bauwerk technisch gesehen um viel mehr als um eine einfache Brücke oder Unterführung: Es ist eine Eisenbahnüberführung. 

Das heißt, die Statik der Brücke muss auf das Gewicht der tonnenschweren Güterzüge ausgelegt sein. Um dieser Belastung bestmöglich standzuhalten, sind massive Stahlelemente an den jeweiligen Seitenwänden notwendig, die das Gewicht tragen und die Last verteilen. Leider ist aufgrund der verbauten Beton- und Stahlelemente nicht an jeder Stelle eine Begrünung der Unterführung möglich. 

Die Gemeinde Poing hat jedoch gemeinsam mit dem Planungsbüro an einigen Stellen eine Begrünung geplant, die in den kommenden Wochen sukzessive umgesetzt wird. An der Bushaltestelle direkt an der Ortsmitte sind bereits vier Pflanztröge aufgestellt worden. Die auf der Südseite in Alt-Poing stehenden rotweißen Poller sind derzeit nur Platzhalter und werden in etwa zwei Monaten ebenfalls durch Pflanztröge ersetzt, die bereits bestellt sind.

Für die derzeit brach liegende Fläche im Süden der Unterführung wurde bereits eine insektenfreundliche Blumenwiese ausgesät, während im Norden derzeit ein Gestaltungsvorschlag durch einen Landschaftsarchitekten erarbeitet wird, der neben einer Begrünung auch Abstellmöglichkeiten für Fahrräder berücksichtigen wird - fu

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Jugendzentrum Poing wieder offen
Jugendzentrum Poing wieder offen
Über fünf Millionen für das neue Feuerwehrgerätehaus in Pliening
Über fünf Millionen für das neue Feuerwehrgerätehaus in Pliening
Mehr Grün für Poinger Unterführung
Mehr Grün für Poinger Unterführung
Hallenbad in Markt Schwaben wird geöffnet
Hallenbad in Markt Schwaben wird geöffnet

Kommentare