Aufräumen

Poing startet Ramadama-Aktion

Mann sammelt Müll ein
+
Ramadama in Poing

Poing räumt wieder auf: Vom 6. bis 10 April wird im Gemeindegebiet wieder Abfall eingesammelt

Poing – Poing räumt wieder auf: Vom 6. bis 10 April wird im Gemeindegebiet wieder Abfall eingesammelt. Wegen Hygienebestimmungen können sich bei der Ramadama-Aktion Einzelpersonen, Paare und Familien bzw. eine entsprechende Zahl an Haushalten melden. Die Sammelgebiete werden vorab mit der Verwaltung abgestimmt. Die Teilnehmer können ab Montag, 29. März, am Baubetriebshof nach vorheriger Terminvereinbarung Müllzangen, Müllsäcken sowie Arbeitshandschuhe und eine FFP 2-Maske pro Teilnehmer abholen. In der Woche nach Ostern wird dann das besprochene Sammelgebiet gereinigt, das Sammelgut an vorher festgelegten Ablageorten bereitgestellt und dessen Abholung telefonisch mit dem Baubetriebshof vereinbart. Interessierte können sich beim Amt für Abfallwirtschaft unter Tel. (0 81 21) 9 79 43 50 bzw. - 351 oder per E-Mail an abfall@poing.de melden

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Kommentare