Poing: Weltstadtvorstadt mit Herz

+
Christine Nick und Ida Jell von der Modeboutique „Schnick-Schnack“, WSVSmH-Initiator Armin Rösl und Andrea Popp, die die Mund-Nasen-Masken näht (v.l.)

Originelle Shirts und Masken aus Poing für den guten Zweck

Poing – „Eigentlich wollte ich die T-Shirts beim Marktsonntag verkaufen“ erzählt Christine Nick. Leider vereitelte die Corona-Pandemie der Besitzerin der Mode- und Lifestyle-Boutique „Schnick-Schnack“ in Poing-Süd ihre Aktion. Dabei geht es um T-Shirts mit dem originellen Aufdruck „London – Mailand - Paris – Poing – Weltstadtvorstadt mit Herz“. 

Die gibt es in den Farben Weiß mit schwarzem Glitzeraufdruck für Damen und in Olivgrün mit schwarzem Aufdruck für Herren. Die Shirts kosten 35 Euro – davon gehen 15 Euro als Spende an die WSVSmH-Patenkinder der Stiftung Regentropfen in Ghana. Drei Euro gehen ebenfalls beim Kauf einer Maske an die Stiftung. 

Die gesamte Kollektion wird in Deutschland produziert – die hochwertigen Shirts kommen von „Be Famous“ aus dem baden-württembergischen Steinenbronn und die wiederverwend- und waschbaren Masken fertigt die Poingerin Andrea Popp in Heimarbeit. T-Shirts und Masken gibt es exklusiv in der Boutique „Schnick-Schnack“ (Hauptstraße 11 in Poing).

Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 15 bis 18 Uhr, Donnerstag und Freitag zusätzlich von 10 bis 13 Uhr, sowie Samstag von 10 bis 13 Uhr. Mehr Infos unter www.schnickschnack-lifestyleboutique.de, per Email an schnick-schnack@mail.de und www.stiftung-regentropfen.com Sollten Gemeinden im Umland Interesse an einer eigenen Kollektion haben – Christine Nick steht zur Verfügung - fu

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Einschreibung an der Musikschule für Nachzügler noch möglich
Einschreibung an der Musikschule für Nachzügler noch möglich
Kostenlose Nutzung des Plieninger Bürgersaals für Vereine
Kostenlose Nutzung des Plieninger Bürgersaals für Vereine
Feuerwehr Poing verhindert Brand
Feuerwehr Poing verhindert Brand
Anzings Altbürgermeister feiert 80. Geburtstag
Anzings Altbürgermeister feiert 80. Geburtstag

Kommentare