Post schließt

Markt Schwaben ab April ohne Postbankfiliale

+
Was wird nun? Die Postfiliale in der Bahnhofstraße Markt Schwaben schließt. Wie das Gebäude danach genutzt werden wird, ist noch nicht bekannt.

Am 3. April wird sie das letzte Mal geöffnet sein: die Filiale der Deutschen Post in der Bahnhofstraße Markt Schwaben.

Markt Schwaben - Die Tage der Postbank direkt neben dem Bahnhof in Markt Schwaben sind gezählt. Sie wird geschlossen. Wie der Tagespresse zu entnehmen war, hat die Filiale an der Bahnhofstraße 34 zum letzten Mal am Dienstag den 3.April 2018 geöffnet. 

Zeitgleich wird die Deutsche Post eine Partnerfiliale am Marktplatz 23 eröffnen. Letzteres gab in der Sitzung des Marktgemeinderates auch Bürgermeister Georg Hohmann bekannt. Es handelt sich beim neuen Standort um "Süper Market" von Gökhan Kirik, fügte der Rathauschef hinzu. Die neue Filiale wird Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 18 Uhr und am Samstag von 8 Uhr bis 13 Uhr geöffnet sein, es können dort alle Postgeschäfte erledigt werden. In seinen Ausführungen kritisierte Hohmann, dass die Post am Bahnhof in jüngerer Zeit oft geschlossen hatte. Was mit dem Gebäude nach der Schließung passiert, konnte er nicht sagen.

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Kolpingsfamilie Markt Schwaben ruft zu Handyspenden auf
Kolpingsfamilie Markt Schwaben ruft zu Handyspenden auf
PBC Markt Schwaben: Josef Scharl wird neuer Vereinsmeister
PBC Markt Schwaben: Josef Scharl wird neuer Vereinsmeister
Ein Kind und ein König - Weihnachtsmuscial für Kinder in Forstern
Ein Kind und ein König - Weihnachtsmuscial für Kinder in Forstern
Poinger Friseure spenden Gutscheine für die Poinger Tafel
Poinger Friseure spenden Gutscheine für die Poinger Tafel

Kommentare