Die Residenz-Solisten spielen im Kaisersaal

Verlosung: Neujahrskonzert im Kaisersaal

+
Schon Wolfgang Amadeus Mozart leitete ein Konzert im Kaisersaal der Münchner Residenz

Ein Fest zum neuen Jahr: Die Residenz-Solisten spielen am 1. Januar im prachtvollen Kaisersaal in der Münchner Residenz. Wir verlosen 5 x 2 Karten

München – Wie jedes Jahr veranstaltet Bavaria Klassik zur Jahreswende eine Reihe hochkarätiger Festkonzerte im Kaisersaal der Residenz. 

Die Zuhörer erleben einen Abend mit Meisterwerken des 18. und 19. Jahrhunderts inmitten der prachtvollen Architektur des Kaisersaales der Münchner Residenz. 

Der Kaisersaal in der Residenz 

Der prachtvolle Kaisersaal der Münchner Residenz bildet am 1. Januar um 20 Uhr den Rahmen für einen festlichen Konzertabend mit Sektempfang. Dieser Festsaal der Renaissance wurde Anfang des 17. Jahrhunderts für hohe zeremonielle Anlässe des Wittelsbacher Herrscherhauses erbaut. Stets war der Saal auch Ort für festliche Musik. Als das Königspaar von Neapel am 4. November 1790 in München Station machte, gab der bayerische Kurfürst im Kaisersaal „eine sehr glänzende Hofakademie“. Wolfgang Amadeus Mozart weilte ebenfalls gerade in München und leitete das Konzert. Heute wird der Kaisersaal von der bayerischen Staatsregierung für große Empfänge genutzt.

Neujahrskonzert  im Kaisersaal 

Am Dienstag, 1. Januar, spielen um 20 Uhr die Residenz-Solisten mit Andreas Skouras am Klavier folgendes Programm: Carl Maria von Weber: „Aufforderung zum Tanz“, George Gershwin: Rhapsody in Blue, Georges Bizet: Carmen-Suite, Johannes Brahms: Ungarische Tänze, Strauß: Schnellpolkas sowie Wolfgang Amadeus Mozart: Symphonie Nr. 31 „Pariser“.

Verlosung

Falke Markt Schwaben und Hallo Ebersberg/Grafinger Anzeiger verlosen 5 x 2 Eintrittskarten für das Konzert am 1. Januar. Wer die Karten gewinnen möchte, ruft am Donnerstag, 27. Dezember, um 14 Uhr unter Tel. (0 80 92) 85 83 25 an. Die ersten fünf Anrufer gewinnen die Karten. Viel Glück.

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Tage der offenen Tür in den Häusern des Schwabener Storchennests
Tage der offenen Tür in den Häusern des Schwabener Storchennests
Vandalismusschäden am Endbachweg in Poing
Vandalismusschäden am Endbachweg in Poing
Kostenloses Info-Wochenende: Auf welche Schule schicken wir unser Kind?
Kostenloses Info-Wochenende: Auf welche Schule schicken wir unser Kind?
Forstinning und Hohenlinden gründen neues Aktionsbündnis
Forstinning und Hohenlinden gründen neues Aktionsbündnis

Kommentare