Abschied nach 30 Jahren 

Alois Rottenaicher sagt "Danke" mit einem Konzert

+
Alois Rottenaicher in seinem „musikalischen“ Element.

Nach 30 Jahren geht der Musiklehrer des Franz-Marc-Gymnasiums Alois Rottenaicher in Rente. Mit einem großen Frühlingskonzert am Donnerstag, 9. Mai, in der Aula der Schule sagt er „Danke“.

Markt Schwaben – 30 Jahre lang hat Alois Rottenaicher im Franz-Marc-Gymnasium in Markt Schwaben Musik unterrichtet. Auch außerhalb des Klassenzimmers war und ist Musik seine Passion. So dirigiert er auch das große Orchester des Akademischen Orchesterverbands München. Oft war man schon zu Gast in Markt Schwaben, kooperierte mit dem Förderverein des Gymnasiums. „Für die gute jahrelange Zusammenarbeit möchte ich einfach mit diesem Frühlingskonzert hier in Markt Schwaben ganz herzlich „Danke“ sagen“, erklärt der Musiker. Und so werden am Donnerstag, 9. Mai, um 19.30 in der Aula des Franz-Marc-Gymnasiums über 70 Musiker für Gänsehaut Stimmung sorgen mit Werken von Schumann, Mendelssohn-Bartholdy oder Spohr. 

Das Programm 

Erklingen wird zum Beispiel Schumanns erste Symphonie, die er nicht als Programmmusik, sondern als absolute Musik verstanden wissen wollte. Die Uraufführung fand im Jahre 1841 im Leipziger Gewandhaus unter der Leitung von Felix Mendelssohn Bartholdy statt. Dessen Ouvertüre in C-Dur steht am Beginn des Frühjahrskonzerts in der Aula des Franz-Marc-Gymnasiums. Auch dieses Werk beginnt mit einem markanten Motiv der Blechbläser, das die gesamte Ouvertüre prägt. Aus diesem Grund erhielt sie den Beinamen „Trompetenouvertüre“ und wurde zum Lieblingsstück von Mendelssohns Vater Abraham. Als nächstes Werk erklingt das Konzert für Klarinette und Orchester Nr. 1 von Louis Spohr. Mit Mozarts Klarinettenkonzert aus seinem Todesjahr 1791 war das Instrument „hoffähig“ geworden. Wie Mozart und später C. M. v. Weber wurde auch Spohr von einem hervorragenden Virtuosen (Johann Simon Hermstedt) zur Komposition von Klarinettenkonzerten angeregt. Der Solist des Abends ist der Klarinettist Jonathan Groß aus der Akademie des BR-Symphonieorchesters.

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Stammzellenspender für Julia aus Hohenlinden gefunden
Stammzellenspender für Julia aus Hohenlinden gefunden
Hüttenbau in Forstinning beim Ferienprogramm
Hüttenbau in Forstinning beim Ferienprogramm
Finsing, Forstern und Forstinning bekommen schnelles Glasfasernetz
Finsing, Forstern und Forstinning bekommen schnelles Glasfasernetz
Doppeltes Jubiläum in Anzing
Doppeltes Jubiläum in Anzing

Kommentare