Saisonabschluss für Volleyball-Damen 

Zum Schluss noch ein Landkreisduell

+
Gehen guten Mutes in ihr letztes Spiel: die Volleyballdamen aus Markt Schwaben

Mit einem spannenden Duell zwischen Kirchseeon und Markt Schwaben geht am kommenden Samstag die Volleyballsaison bei den Damen zu Ende. 

Markt Schwaben - Zum Saisonabschluss in der Kreisklasse 2 des Bezirks Oberbayern kommt es nochmals zum Duell der Landkreisteam des ATSV Kirchseeon und dem jungen Damenteam des TV Markt Schwaben. 

Die Tabelle verrät wenig Spannung, denn Kirchseeon hat alle Saisonspiele gewonnen und nur einen Satz abgegeben. Das Team des TV Markt Schwaben nimmt Platz 6 von 8 ein. Trainer Ralf Sangl rechnet dennoch mit einem spannenden Duell, da das eigene Team in seiner ersten Damen-Saison erst Erfahrung sammeln musste. Die 3:0 Niederlage am letzten Spieltag gegen den Tabellenzweiten SV Lohof war ein offenes Spiel und hätte auch für den Turnverein enden können. Das zweite Spiel gegen den Tabellennachbarn SC Eching wurde gewonnen.

Am kommenden Samstag, 17.03., finden die beiden Spiele des TV Markt Schwaben gegen den ATSV Kirchseeon und den TSV St. Wolfgang in Markt Schwaben in der Turnhalle des Franz Marc Gymnasiums statt. Spielbeginn ist um 12.00 Uhr.

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Das Countryfest "The Spirit of No Name City" und die bayr. Grillmeisterschaft 2018 im CityCenter Poing
Das Countryfest "The Spirit of No Name City" und die bayr. Grillmeisterschaft 2018 im CityCenter Poing
"Rettet die Bienen" - Bienenrettungsmobil unterwegs
"Rettet die Bienen" - Bienenrettungsmobil unterwegs
Vier Veranstaltungsorte und noch mehr Konzerte
Vier Veranstaltungsorte und noch mehr Konzerte
Yoga für Schwangere
Yoga für Schwangere

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.