Kommunalpolitik

Der scheidende Bürgermeister Georg Hohmann bedankt sich bei Markt Schwabener Bürgern

"Danke für die gemeinsame Zeit": Bürgermeister Georg Hohmann räumt nach neun Jahren den Markt Schwabener Chefsessel

Danke für die gemeinsame Zeit! "Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger! Schon sehr bald ist das Ende meiner Amtszeit als Erster Bürgermeister des Marktes Markt Schwaben erreicht. Ich blicke auf neun intensive und erfolgreiche Jahre zurück und möchte mich auf diesem Weg bei allen Markt Schwabener Bürgerinnen und Bürgern für die gemeinsame Zeit herzlich bedanken! 

Viele von Ihnen haben daran mitgewirkt, unsere Marktgemeinde lebens- und vor allem liebenswert zu gestalten. Ich danke den Mitgliedern des Marktgemeinderates sowie dem Zweiten und Dritten Bürgermeister recht herzlich für die gute Zusammenarbeit.

Es waren nicht immer die einfachsten Zeiten, und auch wenn es mal kontrovers im Marktgemeinderat zuging, so haben wir doch alle sehr viel geleistet und großartige Projekte hier im Ort auf den Weg gebracht. Ich erlebe jeden Tag ein enormes Engagement hier im Ort, und besonders in der aktuell schwierigen Zeit, ist der Zusammenhalt in unserer Gemeinschaft wichtiger denn je. 

Ich wünsche allen weiterhin gutes Durchhaltevermögen, vor allem Gesundheit und auch in Zukunft den Blick auf die gemeinsame Sache, damit sich Markt Schwaben stets weiterentwickeln und noch stärker werden kann. Meinem Amtsnachfolger, Herrn Michael Stolze, wünsche ich einen guten Start im Rathaus und dass er gemeinsam mit dem Marktgemeinderat und mit allen Bürgerinnen und Bürgern tatkräftig für unsere Marktgemeinde agieren darf. Ich wünsche allen Bürgerinnen und Bürgern alles Gute und freue mich auf die Zeit „nach der Corona-Krise“ und viele persönliche Gespräche, auch nach meiner Zeit im Amt." Bürgermeister Georg Hohmann 

Auch interessant:

Kommentare