Aus dem Polizeibericht

Fremdgeknutscht - Schlägerei im City-Center Poing

+
PantherMedia 12067159

Ein Mann küsst die Freundin eines anderen Mannes. Diesem hat das gar nicht gefallen. Es kam zur Schlägerei. Schließlich konnte ein Täter gefasst werden. Die Polizei sucht jetzt Zeugen

Poing - In einem Geschäft im CityCenter Poing  kam es am Dienstag gegen 18 Uhr zu einer Schlägerei zwischen zwei jungen Männern. Auslöser war wohl, dass der eine der beiden die Freundin des anderen geküsst haben soll. Dies wollte der aktuelle Lebensabschnittsgefährte, ein 23-Jähriger aus dem Raum Eggenfelden, so nicht stehen lassen und ging unvermittelt auf den Kontrahenten los. 

Erst das beherzte Eingreifen des Filialleiters, sowie die Drohung mit der Polizei konnte die beiden Streithähne auseinander bringen und in die Flucht schlagen. Am S-Bahnhof gingen die beiden wohl erneut aufeinander zu. In einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte der betrogene Freund nach einer Verfolgung zu Fuß von einer Streifenbesatzung der PI Poing gestellt und festgenommen werden. 

Zeugen des Vorfalls im CityCenter und auch der Flucht um den S-Bahnhof Poing, werden gebeten, sich bei der Polizei Poing unter Tel. (0 81 21) 9 91 70 zu melden.

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Spende an die Tafel in Markt Schwaben
Spende an die Tafel in Markt Schwaben
Gedenkfeier am Mahnmal in Poing zum Todeszug 1945
Gedenkfeier am Mahnmal in Poing zum Todeszug 1945
Am runden Tisch in Markt Schwaben
Am runden Tisch in Markt Schwaben
Neubauprojekt „dahoam“ in Vaterstetten – Endspurt im finalen Bauabschnitt
Neubauprojekt „dahoam“ in Vaterstetten – Endspurt im finalen Bauabschnitt

Kommentare