1. meine-anzeigenzeitung
  2. Lokales
  3. Markt Schwaben

Auf geht‘s zum Forstlauf

Erstellt:

Von: Christian Schäfer

Kommentare

Schweiger Forstlauf Start
Beim Schweiger-Forstlauf am 3. Oktober erwartet die LG Sempt wieder mehr als 1.000 Läuferinnen und Läufer. © LG Sempt

Die beliebte Sportveranstaltung der LG Sempt findet am 3. Oktober statt. Die Anmeldungen haben begonnen.

Anzing – Nachdem der Schweiger-Forstlauf im letzten Jahr Corona-bedingt leider nur mit Einschränkungen stattfinden konnte, freuen sich die Veranstalter der LG Sempt, dass der diesjährige Forstlauf wieder „ganz normal“ durchgeführt werden kann und wie früher wieder mehr als 1.000 Läuferinnen und Läufer nach Anzing pilgern werden.

Zum 40. Jubiläum gilt also wieder: Teilnahmeberechtigt ist vom Hobbyjogger bis zum Profi jeder, der Lust und Spaß am Laufen hat. Eine Vereinszugehörigkeit ist nicht erforderlich. Alle Strecken führen durch den Ebersberger Forst. Auf dem Programm stehen zehn Kilometer und ein Hobbylauf über fünf Kilometer, zu dem auch Walker und Nordic-Walker herzlich willkommen sind. Den Abschluss bilden Kinderläufe über 700 Meter für Mädchen und Jungen aus den Jahrgängen 2011 bis 2016. Neben einer Teamwertung über zehn Kilometer gibt es dieses Jahr erstmals die „Laufbar-Pärchenwertung“, d.h. Mann + Frau, egal welches Alter. Für die drei schnellsten Pärchen warten attraktive Preise. Auf der 5-km-Strecke gibt es wieder die traditionelle Familienwertung (drei Starter mit einem Teilnehmer unter 16 Jahren). Und traditionell winkt für die drei größten Teilnehmergruppen wieder je ein Fass Schweiger-Bier. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.forstlauf.de Markus Gützlaff

Auch interessant

Kommentare