Schwerer Unfall auf A94 zwischen Parsdorf und Markt Schwaben - Lkw-Fahrer schwer verletzt

PantherMedia B234988636
+
Symbolbild

Der Lkw-Fahrer kollidierte mit dem Ford eines Münchners - der Sattelzug kippte um und auf der Fahrerseite liegen - Komplettsperrung der Autobahn für mehrere Stunden

Parsdorf/Markt Schwaben - Ein 79-jähriger Münchner musste am Dienstag, 23. Juni, gegen 15.30 Uhr auf dem Standstreifen der Autobahn zwischen Parsdorf und Markt Schwaben stehenbleiben. Ein 61-jähriger Lkw-Fahrer aus Altötting kam - aus gesundheitlichen Gründen - nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit dem Wagen des Münchners. Der Pkw wurde mehrere hundert Meter weit geschoben, der Lkw prallte mit einem Brückenpfeiler zusammen, kippte auf die Fahrerseite und kam auf dem rechten Fahrstreifen zum Liegen. 

Der eingeklemmte Fahrer des Sattelzuges konnte durch Einsatz von schwerem Gerät der Feuerwehr befreit werden und wurde schwerverletzt mit einem Rettungshubschrauber in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Der Pkw-Fahrer wurde leicht verletzt mit einem Rettungswagen ebenfalls zur Abklärung in eine umliegende Klinik transportiert. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, das Brückenbauwerk wurde leicht beschädigt und Treibstoff sickerte in den Grünstreifen, was einen Gesamtschaden des Unfalls in Höhe von ca. 278.000 Euro zur Folge hatte.

Die Feuerwehren Parsdorf-Hergolding sowie Poing waren zusammen mit knapp 30 Helferinnen und Helfern des dem THW Markt Schwabens und der Autobahnmeisterei Hohenbrunn zur Absicherung der Unfallstelle sowie für Aufräumarbeiten vor Ort. Aufgrund der komplexen Rettungs- und Bergungsarbeiten musste die A94 in Fahrtrichtung Passau für mehrere Stunden komplett gesperrt werden, was zu erheblichen Beeinträchtigungen des Verkehrs – auch im Umfeld der Autobahn - führte - PM PI Hohenbrunn

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Einschreibung an der Musikschule für Nachzügler noch möglich
Einschreibung an der Musikschule für Nachzügler noch möglich
Kostenlose Nutzung des Plieninger Bürgersaals für Vereine
Kostenlose Nutzung des Plieninger Bürgersaals für Vereine
Feuerwehr Poing verhindert Brand
Feuerwehr Poing verhindert Brand
Talentetausch in Markt Schwaben
Talentetausch in Markt Schwaben

Kommentare