Wohl verdienter Ruhestand

Sekretärin verabschiedet und neue eingeführt

+
Die eine geht, die andere kommt: Pfarrer Fuchs bei der Verabschiedung mit Barbara Khan (li.) und Susanne Kleinheins.

Feierliche Verabschiedung nach 19 Jahren – Susanne Kleinheins folgt auf Barbara Khan in das Pfarramtsekretariat

Im Büro der evangelischen Philippuskirche Markt Schwaben gibt es einen Sekretärinnen-Wechsel. „Barbara Khan geht am 30. September 2015 in den Ruhestand, sie hatte ihn verantwortungsvolles Amt fast 19 Jahre inne“, teilte Pfarrer Karl-Heinz Fuchs mit, „ihre Nachfolgerin heißt Susanne Kleinheins, sie ist die Stelle am 16. September 2015 angetreten!“ Deshalb gab es am Sonntag im Rahmen des Familiengottesdienstes nacheinander zunächst den herzlichen Empfang der „Neuen“ und anschließend die feierliche Verabschiedung und Begrüßung, beides mit dem Zuspruch des Segens. „Barbara Khan hat den Ruhestand sicherlich redlich verdient, wenngleich wir sie nicht gerne ziehen lassen, weil sie das Amt der Pfarramtssekretärin so vorbildlich ausgefüllt hat“, betonte Pfarrer Fuchs. Überall habe man sie hoch geschätzt, zuallererst „von mir als ihrem Vorgesetzten“, fügte der Geistliche hinzu. Sie habe ihn vor Jahren behutsam und sehr einfühlsam eingeführt, als er neu in die Gemeinde kam. „Sie war für mich stets eine Vertrauensperson, mit der ich alles besprechen und bedenken konnte“, erklärte er, „dafür danke ich ihr von Herzen. Zuletzt habe sie mit sehr großer Umsicht den Umzug des Pfarrbüros wegen der anstehenden Bauarbeiten vorbereitet und verantwortungsvoll auch ausgeführt. „Ich bin sehr froh“, meinte Pfarrer Karl-Heinz Fuchs schließlich, „dass sie in Reichweite bleibt und sich nur vom Büro verabschiedet!“ In Susanne Kleinheins habe man eine würdige Nachfolgerin gefunden, die sich in die umfassende Arbeit einer Pfarrsekretärin bereits sehr engagiert eingeführt habe. Ihre Vorgängerin hat sie vorbildlich eingearbeitet und steht ihr weiter gerne zur Seite. „Gottes Segen für den Ruhestand und für den neuen Beruf!“ sagte der Pfarrer.

Auch interessant:

Meistgelesen

Höchste Auszeichnung für Jakob Viktor aus Markt Schwaben
Markt Schwaben
Höchste Auszeichnung für Jakob Viktor aus Markt Schwaben
Höchste Auszeichnung für Jakob Viktor aus Markt Schwaben
Konzertabend mit Ela Marion in der Gemeindebücherei Markt Schwaben
Markt Schwaben
Konzertabend mit Ela Marion in der Gemeindebücherei Markt Schwaben
Konzertabend mit Ela Marion in der Gemeindebücherei Markt Schwaben
Kein neues Bürgerhaus für Poing
Markt Schwaben
Kein neues Bürgerhaus für Poing
Kein neues Bürgerhaus für Poing
Wie sind die Verkehrsprobleme zu lösen?
Markt Schwaben
Wie sind die Verkehrsprobleme zu lösen?
Wie sind die Verkehrsprobleme zu lösen?

Kommentare