Spenden sammeln bei Punsch und Stollen

900 Euro von der Frauenunion Vaterstetten-Parsdorf für wohltätige Zwecke gespendet

+
FU Vorsitzende Michaela Merzendorfer, Jugendpflegerin der Gemeinde Vaterstetten Marta Golombek und FU stellvertretende Vorsitzende Bärbl Weist (v.l.) bei der verschneiten Scheckübergabe.

Stolze 900 Euro konnte die Vorsitzende der Frauenunion Vaterstetten-Parsdorf, Michaela Merzendorfer aus dem Erlös der diesjährigen „Christbaumillumination“ für wohltätige Zwecke überreichen.

Vaterstetten – „Es ist eine gute Tradition, dass wir FU Damen alljährlich den ersten Christbaum in der Gemeinde durch einen prominenten Menschen zum Leuchten bringen. Dieses Jahr war es Pfarrer Rainer Maria Schießler, der unsere kleine Feier bereicherte.“ Jedes Jahr werden dann bei Punsch und Stollen auch Spenden gesammelt, mit denen die Frauenunion eine Organisation unterstützt. „Heuer gehen 600 Euro an die Jugendarbeit in der Gemeinde“, so Merzendorfer. „Martha Golombek, die Jugendpflegerin stellte uns kürzlich ihre Arbeit vor, das hat uns beeindruckt!“. 

Golombek freut sich sehr über das Geld, denn sie möchte im neuen Jahr den „offenen Treff“ im Jugendraum JURA mit einigen Aktionen bereichern: „Kochen, Basteln, Graffiti, Filmabende… überhaupt würden wir gerne den gesamten Raum und die Außenanlage für uns passend gestalten.“ Golombek plant auch 2019 wieder kleine Ferienangebote, bei denen Spenden zum Beispiel für Eintrittsgelder bestens verwendet werden können. Ein besonders ehrgeiziges Vorhaben der Jugendpflegerin ist die sogenannte Präventionsstation, die sie während des Volksfestes betreiben möchte. Eine Handyladestation, Softgetränke und Naschereien sollen hier die Jugendlichen zum Verweilen und zur Unterhaltung anregen. „Auch Pfarrer Schießler wollen wir natürlich vergelt´s Gott sagen, dass er gekommen ist“, so Michaela Merzendorfer zum Abschluss, „wir freuen uns, ihm für sein Projekt in Afrika 300 Euro überweisen zu können .“

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Die Grünen stellen in Pastetten sich auf – Alice Lorenz ist Spitzenkandidatin
Die Grünen stellen in Pastetten sich auf – Alice Lorenz ist Spitzenkandidatin
Fertigstellung der Schule in der Karl-Sittler-Straße in Poing verzögert sich
Fertigstellung der Schule in der Karl-Sittler-Straße in Poing verzögert sich
Anton Huber dankt ab – Günther Haupt übernimmt Amt
Anton Huber dankt ab – Günther Haupt übernimmt Amt
Weihnachtswunschbaumaktion im Café Ida in Markt Schwaben
Weihnachtswunschbaumaktion im Café Ida in Markt Schwaben

Kommentare