Für den guten Zweck

Spende für Markt Schwabener Kinderfonds

+
Jörg Domke, Gerd Virgens und Andreas Stolze (v.l.).

Die Inhaber der Gerd Virgens Landschaftsbau spenden 600 Euro an den Markt Schwabener Kinderfonds.

Markt Schwaben - „Es ist schön zu wissen, dass das Geld im Ort bleibt und genau hier Kindern hilft“, freuen sich Gerd Virgens (Mitte) und Andreas Stolze (r.). Die Inhaber der Gerd Virgens Landschaftsbau spenden 600 Euro an den Markt Schwabener Kinderfonds. Diesen gibt es seit 2003. 

Jörg Domke (l.) nahm den Scheck entgegen und bedankte sich herzlich. „Seit der Gründung vor 17 Jahren haben wir fast 200.000 Euro an Spenden erhalten“, erklärt er. „Davon wurden für bedürftige Kinder Schulausflüge bezahlt, Schulranzen oder auch Winterkleidung.“ 

Das Geld von Gerd Virgens stammt aus einer Aktion im Dezember. „Wir haben an einem Wochenende Christbäume aus unserer eigenen kleinen Plantage verkauft“, erklären die Inhaber. „Dazu wurde Glühwein ausgeschenkt - kostenfrei, gegen eine Spende.“ Diese Spendengelder werden nun Markt Schwabener Kindern ein Lächeln ins Gesicht zaubern. gre

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Anrufe falscher Polizeibeamter in Vaterstetten
Anrufe falscher Polizeibeamter in Vaterstetten
Traktorfahrer reagiert blitzschnell und verhindert Unfall in Pliening
Traktorfahrer reagiert blitzschnell und verhindert Unfall in Pliening
Brand in Lagerhalle in Ottenhofen
Brand in Lagerhalle in Ottenhofen
Interview mit Poings Bürgermeister Thomas Stark
Interview mit Poings Bürgermeister Thomas Stark

Kommentare