Ein Prosit!

Starkbierfest im Anzinger Forsthof

+
Die „Ampertaler Kirtamusi“, die sich beim Starkbierfest um die musikalische Begleitung kümmert.

Heute wird beim Starkbierfest im Anzinger Forsthof gefeiert. Zu Gast ist die Ampertaler Kirtamusi. 

Anzing - Zu einem Treffpunkt für traditionelle Volksmusik hat sich, seit Familie Löbel den Gasthof „Zum Wilderer“ führt, der Anzinger Forsthof entwickelt. Neben dem monatlichen Musikantenstammtisch gibt es auch in diesem Jahr wieder ein Starkbierfest. Gefeiert wird am Samstag, 16. März, ab 19 Uhr. 

Die von Rundfunk und Fernsehen bekannte „Ampertaler Kirtamusi“ wird schmissige, echt bayerische Musik dazu spielen. Die blinden Geschwister Hans und Renate Laschinger werden mit Anekdoten und Kurzgeschichten auch noch das Zwerchfell der Besucher strapazieren. Den Abend eröffnen wird Hausherr und Bürgermeister Franz Finauer, der auch das erste Fass anzapfen wird. Der Eintritt ist frei, Platzreservierung wird empfohlen unter Telefon  (0 81 21) 4 64 57

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

CSU Markt Schwaben stellt sich für nächste Wahlen auf
CSU Markt Schwaben stellt sich für nächste Wahlen auf
Bürgersprechstunde  für den DAV Markt Schwaben 
Bürgersprechstunde  für den DAV Markt Schwaben 
Planungen für regelmäßigen Reparaturtreff und zweiten Reparaturtag
Planungen für regelmäßigen Reparaturtreff und zweiten Reparaturtag
Schnullerempfang im Unterbräusaal
Schnullerempfang im Unterbräusaal

Kommentare