Sport

Tennisfreunde Markt Schwaben starten in die Saison

+
Abstand halten ist beim Tennis spielen kein Problem

Mit „Abstand“ in die Sommersaison – Hygiene- und Verhaltensregeln sind das A und O

Markt Schwaben – Bei den Tennisfreunden Markt Schwaben wird wieder Tennis gespielt. Nachdem die Tennisanlage im Markt Schwabener Sportpark am 11. Mai geöffnet werden durfte, haben die Tennisfreunde gleich in der folgenden Woche auch das Jugend- und Mannschaftstraining aufgenommen. Selbstverständlich werden auch beim Training die Hygiene- und Verhaltensregeln aufgrund der Corona–Pandemie beachtet. 

Das wichtigste ist und bleibt Abstand halten, betonen 1. Vorstand Martin Keil und Finanzvorstand Ralph Handl, unter dessen Ressort auch der Bereich des Jugendtrainings fällt. Deshalb brachten die Neueinteilung der Trainingsgruppen und die Einteilung der rund 120 Kinder- und Jugendlichen einige ­Herausforderungen mit sich. 

So war es unter anderem erforderlich, die Teilnehmerzahlen in der Trainingsgruppe und pro Tennisplatz auf das vertretbare Maß zu begrenzen. Die Trainer haben so die Möglichkeit, das Training mit den vorgegebenen Abständen also quasi „kontaktlos“ durchzuführen. In den jüngsten Altersgruppen wird grundsätzlich in 2er-Gruppen gespielt, die älteren Kinder und Jugendlichen trainieren maximal in 3er Gruppen. 

Wer den Tennissport mal ausprobieren möchte, kann gerne per Email unter ­tennistraining@tfmarktschwaben.de einen individuellen Schnuppertermin vereinbaren. Weitere Informationen findet man auf der Homepage unter www.tfmarktschwaben.de - Tennisfreunde Markt Schwaben

Auch interessant:

Meistgelesen

Kommentare