Komödie statt Drama

Tote Frauen trinken nicht

+
Freuen sich in diesem Jahr darauf, die Besucher zum Lachen zu bringen: Die Theaterfreunde Forstinning.

Die Forstinninger Theaterfreunde proben auf Hochtouren. Dieses Jahr gibt es eine Komödie. Vorverkaufsstart ist am Sonntag, 15. September, Premiere am Samstag, 5. Oktober. 

Forstinning – Nach dem erfolgreichen Drama „Nebelreißn“ im letzten Frühjahr stand den Theaterfreunden Forstinning e.V. dieses Jahr der Sinn wieder nach einer Komödie. „Wir möchten unserem Publikum Abwechslung bieten und Stücke für jeden Geschmack spielen“, so die Theaterfreunde. Gesagt, getan!

Schräg und amüsant

Sabine hat einen neuen Job und eine neue Wohnung. Alles könnte so schön sein! Doch in Sabines neuer Wohnung herrscht ein reges Kommen und Gehen: uneingeladene Vermieter, aufdringliche Mütter, mediale Putzfrauen, unterwürfige Cousinen – die Besucher geben sich förmlich die Klinke in die Hand. Mittendrin eine Frau, die dreist behauptet, die Wohnung würde ihr gehören und die sich standhaft weigert, auszuziehen. Schnell wird Sabine klar, dass in ihrer neuen Wohnung nicht alles so ist, wie es scheint. Und als schließlich auch noch Ghosthunter auf der Bildfläche erscheinen, wird klar, dass Übersinnliches nicht unwahrscheinlich ist. „Tote Frauen trinken nicht“ ist eine turbulente, frische Komödie in zwei Akten von Claudia Kumpfe. Herrlich schräg, ein bisschen unheimlich und vor allem amüsant, mit viel Liebe zum Detail, inszeniert auch dieses Jahr wieder Alexandra Tschernik das aktuelle Herbststück der Theaterfreunde Forstinning e.V.

Vorverkauf ab 15. September

Die Proben laufen bereits auf Hochtouren. Der Kartenvorverkauf startet am Sonntag, den 15. September von 10 bis 12 Uhr unter der neuen Kartenreservierungs-Hotline Tel (01 51) 26 17 55 68. Karten gibt es zu neun Euro, ermäßigt für sieben. Die Hotline ist ab da immer donnerstags von 17 bis 19 Uhr und sonntags von 10 bis 12 Uhr erreichbar. Persönlich können Karten auch in der Gemeindebücherei Forstinning erworben werden.

Termine

Die Premiere ist am Samstag, 5. Oktober. Weitere Aufführungen finden am 11., 12., 18., und 19. Oktober statt. Beginn ist jeweils um 20 Uhr. Die Theaterfreunde Forstinning e.V. freuen sich und versprechen einen kurzweiligen, schönen Abend.red

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Alpakas und Lamas als Dating-Helfer - Wir verlosen Tickets fürs Blind-Date
Alpakas und Lamas als Dating-Helfer - Wir verlosen Tickets fürs Blind-Date
Jugendkapelle Gelting-Poing bei Benezfizgala in München
Jugendkapelle Gelting-Poing bei Benezfizgala in München

Kommentare