Gemeinderatssitzung

Traurige Bilanz: In der Kirchheimer Straße in Poing wurde ein Pkw mit 101 km/h in der Ortschaft geblitzt

+
In der Kirchheimer Straße wurde ein Fahrzeug mit 101 km/h gemessen.

In der Gemeinderatssitzung sind die Vergehen des vergangenen Jahres präsentiert worden. Traurige Bilanz: In der Kirchheimer Straße wurde ein Pkw mit 101 km/h in der Ortschaft geblitzt

Poing - Erlaubt sind 50 km/h in der Kirchheimer Straße (Ortsteil Grub) – doch wurde dort am 19. September 2019 ein Fahrzeug mit 101 km/h geblitzt. Weitere Überschreitungen – ebenso bei erlaubten 50 km/h - gab es in der Kirchheimer Allee mit 98 km/h, 90 km/h und 89 km/h. 

Letztere wurde auch in der Gruber Straße gemessen. All diese Vergehen präsentierte die Verwaltung in der letzten Gemeinderatsitzung. Die Zusammenfassung gehört zur kommunalen Verkehrsüberwachung, die vom 1. Januar bis 31. Dezember 2019 im Ortsgebiet Poing stattfand. 

Bei insgesamt 72 Messungen sind 21.699 Fahrzeuge erfasst und 828 Verstöße verzeichnet und geahndet worden. Außerdem zeigten die Auswertungen, dass durchschnittlich im vergangenen Jahr 4,5 Fahrzeuge/Stunde zu schnell unterwegs waren - fu

Auch interessant:

Kommentare