1. meine-anzeigenzeitung
  2. Lokales
  3. Markt Schwaben

Weihnachtskonzert

Erstellt:

Kommentare

Rudi Zapf und das Augsburger Kammerorchester.
Rudi Zapf und das Augsburger Kammerorchester. © Foto: privat

Das Weihnachtskonzert findet am Samstag, 17. Dezember um 19 Uhr im Bürgerhaus Pliening statt

Pliening – Ein Orchester das in keine Kammer passt und ein Solist, der die herkömmlichen Konventionen seines Instruments längst gesprengt hat. Rudi Zapf und das Augsburger Kammerorchester spielen mit tänzerischer Leichtigkeit zauberhafte Kompositionen klassischer Meister. Wolfgang Amadeus Mozart hätte seine Liebe gefunden an den inspirierten Musikern und Antonio Vivaldi hätte einen Prosecco nach dem anderen spendiert, aus purer Freude über den edlen Klang des Hackbretts. Auf dem Programm stehen Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Antonio Vivaldi, Johann Philipp Krieger, John Baston, Georg Philipp Telemann, Christoph Willibald Gluck, Hermann Zilcher und Weltmusik von Irland, der Mongolei und Südamerika.

Nur alle zwei Jahre findet das Weihnachtskonzert von Rudi Zapf zusammen mit dem Augsburger Kammerorchester in München, Augsburg und Pliening statt. Es ist und bleibt die seltene Gelegenheit das Hackbrett zusammen mit einem Streichorchester zu erleben. Neben festlichen Werken aus Barock und Klassik werden auch wieder irische, mongolische und südamerikanische Klangwelten erklingen. Der Hackbrettvirtuose wirbelt seit über 35 Jahren über die Saiten seines Instruments. Tourneen führten ihn schon um die ganze Welt. Bereits 1985 wurde er mit den Förderpreis der Stadt München ausgezeichnet. Kartenvorverkauf: unter Tel. (0 81 21) 7 95 60 oder E-Mail: info@zapf-musik.de.www.zapfmusik.de. red

Auch interessant

Kommentare