Adventszeit

Weihnachtsmarkt am Schneiderhof in Wörth

+
Der Gnadenhof in Kirchötting

Vroni und Lukas Becker und ihr Herz für Tiere – Erster Weihnachtsmarkt am Schneiderhof am 23. und 24. November

Kirchötting/Wörth – Mit dem Pferd Lotti fing 2014 alles an. Es war ein altes Therapie­pferd, das Vroni Becker über ihr Engagement am Fendsbacher Hof kennengelernt hatte. „Sie war zu alt, um weiter im Betrieb mitgehen zu können“, erinnert sich Vroni, „und wir hatten hier in Kirchötting den Platz und haben uns überlegt, warum nicht zu unseren zwei eingestellten Pferden dazustellen?“ 

Doch bei diesem Pferd blieb es nicht. Über die letzten Jahre ist die tierische Gemeinschaft ganz schön gewachsen. Die Kälbchen Pauli und Elfi, fünf Schweine mit Chef Schorsch an der Spitze, Schafe, Ziegen, Pferde und ganz viele Federvieh und Kleintiere – am Schneiderhof finden aussortierte Tiere ein Zuhause. 

Und das spricht sich rum. „Gemeindearbeiter haben uns schon ausgesetzte Hasen vorbeigebracht“, erzählt Lukas Becker. „Wir sagen einfach ungern nein.“ Die Arbeit – das Misten, Füttern usw. – macht das junge Ehepaar allein und sehr gern. Bisher hat sich der Hof durch Spenden, aber hauptsächlich durch das private Engagement gehalten. 

Um sich doch etwas breiter aufzustellen, wurde aber jetzt ein Verein für den Gnadenhof gegründet. „Für 18 Euro Mitgliedsbeitrag im Jahr kann man unsere Arbeit und das Projekt unterstützen“, erklären die Hofbesitzer. „Außerdem wollen wir Patenschaften für unsere Tiere vermitteln.“ 

Dabei werden die Tiere je nach Größe in drei Kategorien eingeteilt. Gegen einen bestimmten Unkostenbeitrag monatlich hat man dann sein Tier, das man pflegen und versorgen darf – je nach Wunsch. Und das Geld hilft den Beckers, ihr Engagement aufrecht zu erhalten.

Erster Weihnachtsmarkt Um die Vereinsgründung und auch die Patenschaften zu feiern, bzw. zu bewerben, wird am Samstag und Sonntag, 23. Und 24. November, ab 14 Uhr ein Weihnachtsmarkt am Schneiderhof stattfinden. „Wir hatten es sehr klein geplant, aber jetzt wird es ein richtig großer Markt mit 20 Ausstellern“, freuen sich Vroni und Lukas. Viele Aussteller kommen aus der Region, teils sind es Vereine aus der Region. 

Von Genähtem über Holzdeko oder Adventskränzen ist alles mit dabei. Warme Gerichte und Getränke werden genauso angeboten, wie Kaffee und Kuchen. Vor allem für Kinder wird der Markt ein Highlight. „Unsere Tiere sind natürlich zum Streicheln und Anschauen alle mit dabei“, verspricht Vroni Becker. Kinderfilzen und eine Märchenstunde im Warmen ergänzen das Angebot für die Kleinen. Mehr Infos gibt es online unter www.schneiderhof-kirchoetting.de gre

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Herzkissen für den guten Zweck in Pliening
Herzkissen für den guten Zweck in Pliening
Bilderstrecke: So war der Wintermarkt in Markt Schwaben
Bilderstrecke: So war der Wintermarkt in Markt Schwaben
CSU Poing geht mit 24 Kandidaten in die Kommunalwahl
CSU Poing geht mit 24 Kandidaten in die Kommunalwahl
Neue LED-Flutlichtanlage in Markt Schwaben – Sammlung läuft noch bis 17. Dezember
Neue LED-Flutlichtanlage in Markt Schwaben – Sammlung läuft noch bis 17. Dezember

Kommentare