Aus dem Polizeibericht

Zwei Verletzte bei Autounfall in Poing

Blaulicht eines Polizeiwagens
+
Es gab zwei Verletzte bei einem Autounfall in Poing

Ein 21-Jähriger wollte an der Kreuzung in die Bahnhofstraße einbiegen - dabei übersah er ein Auto, das gerade die Kreuzung überquerte

Poing - In der Neufarner Straße/Hauptstraße in Poing hat sich am Montag, 16. November, ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Ein 21-Jähriger war mit seinem Toyota Yaris die Neufarner Straße von Angelbrechting kommend in Richtung Poing Ortsmitte unterwegs. An der Kreuzung wollte der 21-Jährige nach links in die Bahnhofstraße abbiegen, dabei übersah er einen entgegenkommenden Pkw eines 71-Jährigen, der gerade die Kreuzung überqueren wollte.

Es kam es zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei beide Unfallbeteiligte leicht verletzt wurden. An den Pkws entstand ein erheblicher Sachschaden (gesamt ca. 10.000€), sodass die Autos abgeschleppt werden mussten. Die auslaufenden Betriebsstoffe wurden von der Freiwilligen Feuerwehr und der Gemeinde Poing abgebunden. Die Kreuzung war aus diesem Grund für circa eine Stunde gesperrt. - PM PI Poing

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Kommentare