CSU Unterschleißheim

Kommt der Kiosk? Eine echte Aufwertung für den Valentinspark

Stefan Krimmer und die CSU Unterschleißheim sind starke Befürworter des Kiosks im Valentinspark.

Im vergangenen Ferienausschuss wurde zum ersten Mal seit langer Zeit eine Gesamtplanung des Freizeitangebots im Valentinspark von der Verwaltung vorgelegt.

Beschlossen wurde hierbei schon einmal der Standort für die Outdoor – Trainingsgeräte, die im Rahmen des Bürgerhaushalts beschlossen worden sind. Im Rahmen dieser Planung wurden auch drei mögliche Standorte für einen Kiosk mit Valentinspark vorgestellt, ein Standort beim See um zwei Standorte entlang der Eschenstraße.

Bereits die Diskussion im Ferienausschuss zeigte, dass nicht alle Mitglieder des Stadtrates den Kiosk mit barrierefreie Toilette wollen, allerdings ist die CSU–Fraktion hoffnungsfroh, dass sie noch ein paar Mitstreiter finden werden und so mit dem Kiosk mit Toilettenanlage und Freischankfläche eine echte Aufwertung für den Valentinspark bekommen (favorisiert wird der Standort am See).

„Gerade Senioren oder Familien mit kleinen Kindern haben uns schon oft darauf angesprochen, wie schön ist denn wäre, wenn es diese Kombination aus Gastronomie und Toilettenanlage im Valentinspark endlich gäbe. Wir von der Unterschleißheimer CSU–Fraktion werden uns auf jeden Fall weiterhin dafür einsetzen“, so CSU-Fraktionsvorsitzender Stefan Krimmer.

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Kommentare