Erst die Arbeit, dann das Vergnügen

Beachvolleyballer richten ihren Platz her

Unser Foto zeigt die Beachvolleyballer nach getaner Arbeit.

Am 17. Mai beginnen die Volleyballer des TSV-Schleißheim wieder mit ihrem Beachtraining im Jahnstadion in Oberschleißheim. Die Vorbereitungen sind abgeschlossen. Die Schleißheimer Volleyballer haben ihre Beachplätze wieder spielfertig für den Sommer gemacht: Sand schaufeln, Unkraut jäten, Pfosten aufbauen, die Netzanlage montieren und dann noch den Platz rechen. 

Wie schon in den vergangenen Jahren wird auch in diesem Jahr wieder Axel Jüngling das Training leiten. „Neue Spieler mit Freizeitliganiveau sind sowohl für das Beach- als auch für das Hallentraining willkommen“, so Erwin Sicheneder von der Abteilung Volleyball des TSV Schleißheim. Infos über die Trainingszeiten finden sich im Internet unter www.volleyball-oberschleissheim.de. Jetzt braucht es nur noch schönes Wetter und es kann losgehen.

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Meistgelesen

Wahlplakat-Wahnsinn in Unterschleißheim: Eine Zumutung für Stadträtin Lissy Meyer
Wahlplakat-Wahnsinn in Unterschleißheim: Eine Zumutung für Stadträtin Lissy Meyer
Schleißheimer Schloss Schnaps:Erstmals Schlehenbrand destilliert
Schleißheimer Schloss Schnaps:Erstmals Schlehenbrand destilliert
14. Blutspendetag: 240 Personen kommen, um zu helfen
14. Blutspendetag: 240 Personen kommen, um zu helfen

Kommentare