Bee or not to bee: Wie wichtig ist die Biene für unser Leben?

In s

einem Vortrag am Mittwoch, 16. Juni, um 19.30 Uhr in der Stadtbücherei Garching (Bürgerplatz 11) widmet sich Dr. Aly Hassanein Aly unter anderem den Themen: Was leistet die Biene für den Menschen und für die Natur? Welchen Gefahren ist die Biene heute ausgesetzt? Wie können Bienenprodukte (api)therapeutisch eingesetzt werden? Zusätzlich gibt es eine Bienen-Live-Show (Schaukasten mit einem lebenden Bienenvölkchen) und Exponate von der Imker-Tätigkeit. Dr. Aly Hassanein Aly kommt aus Ägypten, wo die Imkerei in der Menschheitsgeschichte ihren Anfang nahm. Nach seiner Promotion 1985 in Freiburg über Solarenergie, zog Dr. Aly nach Gar- ching. Der berühmte Imker und Erfinder Karl Jenter konnte ihn vor zehn Jahren für die Imkerei begeistern und bald merkte er mit den ersten eigenen Bienenvölkern die positive Wirkung der Imkerei auf seine eigene Gesundheit. Seit 2007 ist Dr. Aly Mitglied im Deutschen Apitherapiebund e.V. und konnte durch Seminare, Kongresse und Fachliteratur sein Wissen auch auf diesem Gebiet wissenschaftlich vertiefen. Um die Biene sowie verschiedene Aspekte des Umweltschutzes den Menschen näher zubringen, hat er in seiner Freizeit die „Garchinger Insel der Biene“ eingerichtet. Auf diesem kleinen Grundstück am Mühlbach informiert er Familien, Schulklassen und Kindergartengruppen. Weitere Projekte wie der „Erfinderclub Garching“ sind im Rahmen der Klimaschutzkonferenz Garching im Aufbau, wo Dr. Aly sich vor allem für naturverträgliche Technologie engagiert. Diese Veranstaltung ist inspiriert Kostenlose Eintrittskarten gibt es an der Infotheke der Stadtbücherei, Telefon. 089/32089211

Auch interessant:

Meistgelesen

Zoll Leistet Tansaniahilfe: Warme Kleidung für Afrika
München Nord
Zoll Leistet Tansaniahilfe: Warme Kleidung für Afrika
Zoll Leistet Tansaniahilfe: Warme Kleidung für Afrika

Kommentare