BRK Ismaning startet mit großem Erfolg ins neue Jahr

Fast 250 Spender geben ihr Blut

+
Großes Interesse am sechsten Ismaninger Blutsendetag.

Gleich zu Beginn des neuen Jahres veranstaltete das BRK den sechsten Ismaninger Blutspendetag.

„Mit 248 Spender war es ein voller Erfolg“, sagt Thomas Angenendt, Leiter der Arbeitsgruppe Blutspendedienst der BRK Bereitschaft Ismaning. „Es ist großartig, dass so viele Spender uns trotz der Ferien mit ihrer Blutspende unterstützt haben. „Wir bedanken uns bei allen Spendern, den Blutspendern wie auch den Firmen, die den Blutspendetag in Ismaning möglich gemacht haben“, betont Thomas Angenendt und fügt hinzu: „Insbesondere möchte ich mich bei der Gemeinde Ismaning, die die Osterfeldhalle für den Termin kostenfrei zur Verfügung gestellt hat, beim Ismaninger Getränkemarkt und bei der Metzgerei Richi’s bedanken, die uns bei der Verpflegung der Spender mit Getränken, Würsteln und Leberkäs unterstützt haben.“ Daneben haben viele weitere Ismaninger Betriebe den Blutspendetag mit dem Aushang der Plakate unterstützt. Die vielen Feiertage der vergangenen Wochen um Weihnachten machten dem Blutspendedienst des BRK durchaus zu schaffen, denn es blieben viel weniger Tage, um Blutspenden zu sammeln. Zu dem weilen viele Spender im Urlaub. Das BRK Ismaning hatte den zusätzlichen Blutspendetag daher auf Wunsch des Blutspendedienstes organisiert um dem Engpass entgegen zu wirken. Der nächste Ismaninger Blutspendetag ist für Freitag, 4. Mai, geplant.

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Meistgelesen

Das „Do“ war für jeden zu greifen
Das „Do“ war für jeden zu greifen
Das Husarenstück des Mohammed Helmy
Das Husarenstück des Mohammed Helmy
SNR Präsentiert eine Show der Superlative
SNR Präsentiert eine Show der Superlative
Tarzan bekommt jetzt eine Stimme
Tarzan bekommt jetzt eine Stimme

Kommentare