Bunter Melodienreigen

(mm)

· Die Gemeinde Eching ist wieder mit einer beschwingten musikalischen Mischung ins Neue Jahr gestartet. Zum siebten Mal gestalteten heimische Musikgruppen das Neujahrskonzert am Dreikönigstag. Anschließend gab die Gemeinde ihren Neujahrsempfang mit rund 500 Gästen. Das zwanzigköpfige Jugendstreichorchester der Musikschule unter Leitung von Georg Strassmann und die rund 50 Musiker des großen Blasorchesters des Musikvereins Sankt Andreas unter Stabführung von Alexander Ruderisch boten einen bunten Melodienreigen.

Auch interessant:

Kommentare