1. meine-anzeigenzeitung
  2. Lokales
  3. München Nord

Buntes bayerisches Schmankerl

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Eine

n bunten Strauß aus Livemusik, Kunstausstellung und Verpflegung mit bayerischen Schmankerl bietet wieder der „Schleißheimer Frühling“ des Tourismusvereins Schleißheim. Am Samstag, 5. Mai, ist ab zehn Uhr ganztägig ein buntes Programm im und um den Schlossbiergarten geboten. Um elf Uhr wird das erste Fass Maibock angezapft. Zur Musik der Blaskapelle Oberschleißheim gibt es ein Weißwurstfrühstück. Über 25 Künstler aus der Region präsentieren den ganzen Tag über ihre Werke in einer großen Schau rund um den Biergarten. Ganz besondere Pretiosen zeigen auch die „Königlich Bayerischen Oldtimerfreunde Schleißheim“, die ihre Oldtimer bei einer Parade vor dem Alten Schloss vorführen. Stündlich gibt es Kutschfahrten durch Schleißheim und im Biergarten Zauberaufführungen. Um 11.30 Uhr wird bei einer Familienführung das Neue Schloss gezeigt. Ab zwölf Uhr gibt es Mittagstisch mit Spanferkel oder Steckerlfisch. . Das Programm im Überblick Der Schleißheimer Frühling beginnt um zehn Uhr. Den ganzen Tag, bis 18 Uhr, können sich die Besucher beim Künstlermarkt von kleinen (und großen) Kostbarkeiten inspirieren lassen und bei der Oldtimerausstellung in alten Zeiten schwelgen. Zaubershows und Kutschfahrten bieten auch den kleinen Besuchern den ganzen Tag Spaß. Für das leibliche Wohl ist natürlich auch durchgehend gesorgt: Den Beginn macht ein Weißwurstfrühstück. Anschließend gibt es Spanferkel, Steckerlfisch, Kaffee und Kuchen sowie eine Biergartenbrotzeit. Um elf Uhr findet der Maibock-Anstich statt. Von elf Uhr bis 14 Uhr unterhält die Blaskapelle Oberschleißheim die Besucher. Kulturell Interessierte sollten sich um 11.30 Uhr die Schlossführung mit Isabelle Herbst vom Tourismusverein Schleißheim nicht entgehen lassen. Um 13 Uhr lädt der Gesangverein „Germania“ Schleißheim zu einem Konzert und von 14 Uhr bis 18 Uhr bieten „Chessboard featuring Mel Canady“ Jazz, Blues & Soul vom Feinsten..

Auch interessant

Kommentare