1. meine-anzeigenzeitung
  2. Lokales
  3. München Nord

Eching: Chihuahua an Baum angebunden und zurückgelassen - Vom Besitzer fehlt jede Spur

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Lena Hepting

Kommentare

Der Hund Emilio wurde an einem Waldweg angebunden. Dann verschwand der Besitzer.
Der Hund Emilio wurde an einem Waldweg angebunden. Dann verschwand der Besitzer. © Tierschutzverein Freising

Wer kennt Emilios Besitzer? An einem Waldweg Richtung Echinger See und dem Mallertshofener Weiher war der Chihuahua an einem Baum angebunden...

Am 13. August gegen Mittag, machte ein Gassigeher eine unschöne Entdeckung. An einem Baum neben einem Waldweg war ein kleiner Chihuahua angebunden.

Chihuahua ausgesetzt: Wer hat etwas gesehen?

Der Fundort befindet sich zwischen dem Echinger See und dem Mallertshofener See, im Gemeindegebiet Eching. Der Finder war selbst mit seinen Hunden in diesem Gebiet unterwegs und nahm den Kleinen mit und brachte ihn ins Tierheim Landkreis Freising. „Emilio“, wie die Helfer den Zwerg genannt haben, hatte keinen Transponder und auch sonst keine Marken.

Er trug ein kleines Geschirr und war mit einer Flexileine festgebunden. Bisher hat sich noch kein Besitzer gemeldet. Wer den kleinen Rüden erkennt, bitte im Tierheim Landkreis Freising melden unter Telefon 08165/ 9993760!

Auch interessant

Kommentare