Familienzentrum der Nachbarschaftshilfe

Familienpaten gesucht

Die Nachbarschaftshilfe Unterschleißheim sucht wieder Familienpaten, die Zeit und Lust haben, Familien im Alltag zu unterstützen.

Mit der Teilnahme am bayernweiten Projekt „Familienpaten“ kann das Familienzentrum der Nachbarschaftshilfe Unterschleißheim ein weiteres Angebot zur Unterstützung von Familien anbieten. Die Nachfrage ist groß. Deshalb gibt es momentan auch mehr Familien als Paten, die im Alltag jemanden für die Betreuung ihrer Kinder suchen. Wer sich als Pate zur Verfügung stellt, schenkt pro Woche drei Stunden seiner Freizeit, um beispielsweise mit Kindern in die Bibliothek oder auf den Spielplatz zu gehen. 

Die Freude an neuen Herausforderungen und die Lust, sich emotional und aktiv auf das lebendige Miteinander einer Familie einzulassen stehen dabei im Vordergrund. Interessierte können sich vorab, persönlich, telefonisch oder per E-Mail im Familienzentrum in Unterschleißheim melden. Die Schulung beginnt am 8. November. Für weitere Informationen und die Anmeldung steht Interessierten der Kontakt unter sbaade@familienzentrum-ush.de sowie Telefon 089/37073581 zur Verfügung.

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Meistgelesen

Wieder Blut spenden
Wieder Blut spenden
Chris Zirzlmeier schließt sich den Garching Atomics an
Chris Zirzlmeier schließt sich den Garching Atomics an
In allen Elementen ganz vorn dabei
In allen Elementen ganz vorn dabei
Der Provinzschriftsteller mit Musik
Der Provinzschriftsteller mit Musik

Kommentare