Charismatische Chöre

Festival der Sangesfreude in Oberschleißheim

+
Das Ensemble unter der Leitung von Joachim Nikolai begeisterte beim Festival der Chöre. 

Was für eine Festival der Chormusik, was für ein Aufmarsch der Ensembles. Der Gesangverein „Germania Schleißheim“ hat kürzlich einen großen Publikumserfolg gefeiert, beim Festival der Chöre. Schon morgens ging es los mit einem A-Capella-Konzert des Monteverdichors München. In der Maximilianskapelle im Schloss erlebten die Besucher mehrstimmigen Gesang in Reinkultur. Am Nachmittag folgte dann das nicht minder anspruchsvolle Kirchweihsingen der Kolpingsfamilie in Maria Patrona Bavariae. 

Der krönende Abschluss des Festivals fand dann im Bürgerzentrum statt, wo die „Munich Soul of Gospels“ die Zuhörerschaft mit einem Potpourri des Genres, mit Rock, Pop und Musical-Klassikern verwöhnten. Und erst der Germania-Chor selbst. Der ist über 130 Jahre alt, das Repertoire ist aber keineswegs angestaubt. Neben Stücken von Nena und Abba gab das Ensemble unter der Leitung von Jochim Nikolai auch Evergreens zum Besten. Die Jugend nicht zu vergessen. Hier wären die „Vcoalistas“ zu nennen. Ein frischer Chor, dersich mit Songs der Comedian Harmonists oder den Andrew Sisters Applaus verdiente. Zum Schluss sang man „Have A Nice Day“. Symptomatisch für das ganze Festival. Es gab zurecht stehende Ovationen.

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Meistgelesen

Erlebnis Naturkindergarten in Garching
Erlebnis Naturkindergarten in Garching
BR-Moderator Gerald Huber geht  mit dem Publikum auf Zeitreise
BR-Moderator Gerald Huber geht  mit dem Publikum auf Zeitreise
Neuer Park & Ride-Parkplatz in Eching
Neuer Park & Ride-Parkplatz in Eching

Kommentare