Freie Plätze im Kinderpark

(sl)

· Im Kinderpark sind alle Kleinen im Alter von etwa anderthalb Jahre bis zum Kindergartenalter willkommen. In einer Gruppe von höchstens 13 Kindern werden sie von zwei erfahrenen Müttern altersgerecht pädagogisch betreut. Die Angebote sind auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten von Kleinkindern abgestimmt und unterstützen sie in ihrer Entwicklung. Die Kreativität und Fantasie wird gefördert. Die Kinder lernen, sich in einer Gruppe zurecht zu finden, sich selbst zu behaupten, aber auch Rücksicht auf Andere zu nehmen. Sie lernen Kinder verschiedenster Nationalitäten kennen, schließen Freundschaften und finden neue Spielgefährten. Ausländische Kinder kommen sehr gut in der Gruppe zurecht. Sie haben die Möglichkeit mit der deutschen Sprache vertraut zu werden. Es handelt sich um eine offene Gruppe, das heißt eine Aufnahme ist jederzeit während des Jahres möglich. Man kann entscheiden, an wie vielen Tagen in der Woche das Kind den Kinderpark besucht. Die jahrelange Erfahrung hat gezeigt, dass sich auch bei einer offenen Gruppe immer ein fester Stamm von Kindern bildet und die neu hinzukommenden Kinder in der Regel problemlos in die Gruppe integriert werden können. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Interessierte kommen einfach im Römerhof 12 vorbei. Öffnungszeiten: Dienstag, Mittwoch und Freitag von 8.30 bis zwölf Uhr (während der Schulferien geschlossen). Weitere Informationen gibt es im Büro der Nachbarschaftshilfe, Rathausplatz 1, Telefon: 089/3201348 oder bei Christl Gaiser unter Telefon: 089/3206280.

Auch interessant:

Kommentare