Isarbrücke zwischen Garching und Ismaning ab Mai gesperrt

Ab Mai geht hier für wenigstens vier Monate nichts mehr. Die Isarbrücke zwischen Garching und Ismaning wird komplett gesperrt – trotz heftiger Proteste beider Kommunen. Foto: Funk

Mögliche Umleitungen

Die A 99 wird angesichts der ebenfalls betroffenen landwirtschaftlichen Fahrzeugen nicht als Umleitungsstrecke ausgeschildert. Die offizielle Umleitung führt von der B11 über den Föhringer Ring über die Kreisstraße M 3 nach Ismaning. Alternativ ginge es auch im Norden über die Staatsstraße 2053 nach Grüneck und von dort auf die B 11. „Aber jeder, der die Strecke öfter fährt, wird seinen eigenen Weg finden“, ist sich Pinnel sicher, dass nach wenigen Wochen das Chaos beendet sein wird und es vielleicht zu einer dauerhaften Verkehrsberuhigung auf der Strecke Garching – Ismaning kommt.

Auch interessant:

Meistgelesen

Kommentare